MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Kandidatin Claudia ist sauer über das gelieferte Straußenfleisch

Das Straußenfilet ist tiefgefroren
Das Straußenfilet ist tiefgefroren Schock für Claudia 00:02:21
00:00 | 00:02:21

Freundin Mona überbringt die schlechte Nachricht

Am letzten Tag der "Das perfekte Dinner"-Runde in Leipzig kocht Kandidatin Claudia. Fröhlich sieht sie dem Tag und vor allem dem Abend entgegen. Freundin Mona ist so lieb und bringt Claudia das vorbestellte Straußenfilet vorbei. Doch statt Freude macht sich Entsetzen in Claudias Gesicht breit – das Fleisch ist tiefgefroren.

- Anzeige -

Claudia: "Ich kann doch kein gefrorenes Fleisch servieren"

Das perfekte Dinner: Freundin Mona überbringt Kandidatin Claudia das gefrorenen Straußenfleisch
Freundin Mona überbringt Kandidatin Claudia das gefrorenen Straußenfleisch für ihr "perfektes Dinner"

"Das perfekte Dinner"-Kandidatin Claudia kocht gerne und träumt davon einmal in ihrem Leben nach Südafrika zu reisen. Da sie bei Freunden schon mal Südafrikanische Küche gegessen hat, soll ihr Menü ebenfalls aus diesem Teil der Welt sein. Das Hauptgericht, ein Straußenfilet, hat die Köchin auf einer Straußenfarm vorbestellt und ihre Freundin Mona mit der Abholung beauftragt. Gut gelaunt nimmt sie Mona in Empfang und ist gespannt auf das gute Stück Fleisch. Doch Freundin Mona ahnt schon, dass Claudia nicht zufrieden sein wird: "Ich bringe das bestellte Straußenfleisch. Aber, wie ich denke, wirst du sehr sauer sein." Mona legt das Fleisch mit einem "Klong" auf den Tisch. "Was ist das denn?", fragt Claudia schockiert, "Das ist tiefgefroren. Was ist das denn für eine Kacke?"


"Straußenkacke", antwortet Mona um die Situation zu entschärfen. Aber Claudia kann darüber nicht lachen. Sie ist enttäuscht und stinkesauer: "Ich kann doch heute Abend kein tiefgefrorenes Fleisch servieren." Die Dinner-Kandidatin ist der Verzweiflung nah, doch Freundin Mona hat einen Tipp von der Straußenfarmerin mitgebracht: "Sie hat mir erklärt, einfach ins Wasser legen und dann wird das schon." Aber Claudia ist skeptisch. "Ich hab' extra angerufen und gesagt, ich muss an dem Tag für so und so viele Personen kochen. Die hat mit keinem Wort erwähnt, dass das Fleisch tiefgefroren ist." Wird Claudia trotz des gefrorenen Straußenfilets das Menü für ihre Gäste zufriedenstellend vorbereiten können?

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze