MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Kandidatin Kathrin ist die perfekte Gastgeberin

Kathrins Yorkshire Terrier darf mit ins Bett
Kathrins Yorkshire Terrier darf mit ins Bett "Ich steh dazu" 00:10:19
00:00 | 00:10:19

Kathrin hat schon einmal frittierte Heuschrecke gegessen

Am zweiten Tag bei "Das perfekte Dinner" im Heilbonner Land bewirtet Kathrin ihre Gäste. Die 51-Jährige beschreibt sich selbst als die perfekte Gastgeberin und schätzt bei einem Dinner-Abend Gastfreundlichkeit und interessante Gäste. Im kulinarischen Steckbrief verrät sie ihre Schwächen, Stärken und das ungewöhnlichste Gericht, das sie je gegessen hat. Frittierte Heuschrecke sind nämlich ganz nach ihrem Geschmack.

- Anzeige -

Kathrins im kulinarischen Steckbrief

Kathrin bei "Das perfekte Dinner"
"Ich schätze Gastfreundlichkeit und eine einladende Atmosphäre."

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?
Ich schätze Gastfreundlichkeit, eine einladende Atmosphäre und gute Stimmung. Außerdem finde
ich eine schöne Tisch-Deko toll.

Was war dein größter Kochunfall?
Angebrannter Gulasch.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?
Süßes ist meine Schwäche, Gastfreundlichkeit meine Stärke.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?
Käse, Obst, Gemüse. Das kann man so schön abends nebenher knabbern.

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?
Weil ich die perfekte Gastgeberin bin. Ich liebe es, Gäste zu bewirten.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Ein geselliger Abend mit interessanten Gästen und gutem Essen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?
Auf die Deko und dass sich alle wohlfühlen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Gänsebraten.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Rinderfilet kurz scharf anbraten, dann in Alufolie wickeln und bei 160°C 20 Minuten im Backofen
garen.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Frittierte Heuschrecke – schmeckt nussig.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?Bitte kurz erläutern.
Unverzichtbar: Mixer, Pfannen, Messer. Fehlkauf:Schnellkochtopf – alles war verkocht.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden