MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Katharina haut richtig rein!

Osmans Hauptspeise kommt bei Bodybuilderin Katharina sehr gut an

Am vierten Tag der Wunschmenü-Woche von "Das perfekte Dinner" im Ruhrpott geht es zu Hobby-Koch Osman nach Hamm. Da nur noch zwei Lose übrig blieben und Martina am Finaltag nicht ihr eigenes Menü kochen darf, kocht Osman nun Martinas Wunschmenü. Der gebürtige Türke möchte die Menügeberin glücklich machen, doch eine weitere Person scheint noch zufriedener mit dem Menü zu sein: Katharina.

- Anzeige -
Das perfekte Dinner: Osman ist mit seiner Leistung zufrieden, aber was ist mit Menügeberin Martina?
Osman ist mit seiner Leistung zufrieden, aber was ist mit Menügeberin Martina?

Während Matthias und Martina bei der üppigen Hauptspeise kapitulieren müssen, legen Florian und Katharina erst richtig los. Den beiden schmeckt der Hauptgang so gut, dass sie die Reste auf den Tellern von Matthias und Martina auch noch wegputzen. Dabei überrascht allerdings, dass gerade die ernährungs- und figurbewusste Katharina einen Nachschlag verlangt – und das, wo sie doch so auf ihre Kalorienzufuhr achtet. Doch für Katharina ist die Sache klar: "Die Hauptspeise von Osman war so lecker, dass ich es für eine Sünde empfunden hätte, da etwas liegen zu lassen!"

Und was sagt die Menügeberin?

Martina hat das Menü ausgewählt, weil es sie an ihre Silberhochzeit und die dazugehörige Reise erinnert. Gemeinsam mit ihrem Ehemann hat sie die Hauptspeise im Freien genossen und den leisen Klängen romantischer Klassiker gelauscht – dieses einmalige Urlaubsfeeling kann Osman ihr natürlich nicht bieten. Trotzdem hofft der Gastgeber, dass Martina ein wenig in Erinnerungen schwelgen konnte: "Die Martina hat Vieles gegessen, aber nicht aufgegessen und ich hoffe, dass das trotzdem gut ankam bei ihr."

Wie wird Martina ihr heiß geliebtes Menü am Ende bewerten?

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden