MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Kirsten bekommt für ihr Essen häufiger Applaus

Das ist einen Applaus wert
Das ist einen Applaus wert Kirsten zeigt ihre Traumküche 00:06:09
00:00 | 00:06:09

Hat Kirsten das Zeug zum Profi?

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -
Das perfekte Dinner: Kirsten
Kirsten will ihre Kochqualitäten auf die Probe stellen

Ich schätze einen aufmerksamen Gastgeber. Gläser sollten immer gefüllt sein. Es sollten keine peinlichen Gesprächslücken entstehen. Der Gastgeber versteht sich als Moderator. Schön, wenn sich Gäste wie zu Hause fühlen.

Was war dein größter Kochunfall?

Mein Lamm-Crispette war im Inneren noch komplett roh. Peinlich.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Ich kann sehr gut würzen. Angst habe ich, unter Zeitdruck und Aufregung nicht die Leistung zu erbringen, die ich mir wünsche.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Milch, Butter, Sahne. Die Milch brauche ich für mein morgentliches Porridge. Butter und Sahne geben jedem Gericht die nötige Cremigkeit.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich mache in der Profirunde mit, um heraus zu finden, wo ich mit meinen Kochkünsten stehe, vor allem wenn ich unter Beobachtung stehe und unter Zeitdruck bin.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Nach meinem privaten Dinner bekomme ich häufig Applaus, dann fühle ich mich wie ein Schauspieler, wenn der Vorhang fällt. Ein irres Gefühl.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Ich versuche jedem Wunsch zuvorzukommen, bevor er geäußert wird.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ich habe noch immer Probleme, hauchdünne Ravioli herzustellen, die nicht verwässern.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze