MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Lädt Stefanie zum Richtfest?

Steffi plant "Bob der Baumeister"-Essen

Stefanie ist die zweite Gastgeberin bei "Das perfekte Dinner" im schönen Saarland. Allerdings erwartet die Gäste bei Stefanie ein ganz besonderes Flair, denn sie scheint gerade erst in ihr neues Heim eingezogen und das ist noch eine richtige Baustelle.

- Anzeige -

Entwarunung: Es gibt natürlich auch noch einen ausgebauten Wohnbereich, der richtig gemütlich und heimelig einladend ist. Die Baustelle ist der Bereich des Hauses, den sich Stefanies Sohn noch ausbauen möchte. Stefanie lebt mit ihren erwachsenen Kindern unter einem Dach, doch jeder hat seinen eigenen Wohnbereich. Nachdem ihr Ehemann gestorben war, haben sich die drei dazu entschlossen beisammen zu bleiben. Zwar ist Stefanie bereits in Rente, doch engagiert sie sich ausgesprochen viel in verschiedenen Ehrenämtern, unter anderem im Zooverein.

Unternehmensberater Peter erwartet von Gastgeberin Steffi, dass sie "sehr, sehr ehrgeizig ist, die hat sich viel vorgenommen für heute". Adi und Christian freuen sich auf den Abend, denn sie sind der Meinung, dass es mit Steffi auch nie langweilig wird und noch wichtiger: "Ich glaube sie kann gut kochen", prognostiziert Christian. Als Menü für ihr perfektes Dinner plant Steffi einen elsässischen Abend, da ihre Vorfahren aus dem Elsaß kommen. Wird sie damit den Geschmack ihrer Mitstreiter treffen oder ist das Menü doch zu speziell?

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden