MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Laura ist ungeduldig und unordentlich

Hobbyköchin Laura

Hobbyköchin Laura im Portrait

Was war dein größter Kochunfall?

- Anzeige -

Ich habe mal eine Zitronentarte gebacken, bei der mir leider irgendwann der Zucker ausging. Die Tarte war ungenießbar, da sie viel zu sauer war.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich bin sehr ungeduldig und auch ziemlich unordentlich.

Meine Stärken sind mein Humor, meine Loyalität und meine Schnelligkeit.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

- Kichererbsen, denn aus ihnen lassen sich so schnell tolle vegetarische Gerichte zaubern.

- Kokosmilch könnte ich jeden Tag zu mir nehmen, egal ob als thailändisches Curry oder in Suppen.

- Nudeln, weil mein Freund die so gerne isst.

Wieso machst du beim "Perfekten Dinner" mit?

Ich bin Fan erster Stunde und wollte schon immer teilnehmen. Dieses Jahr habe ich mich dann endlich getraut, mich zu bewerben.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Für den letzten Geburtstag meines Freundes habe ich acht Gänge im Glas für 15 Personen zubereitet.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Ein gutes Grundprodukt ist die halbe Miete eines gelungenen Gerichtes. Wenn die Zutaten für sich schon gut und aromatisch sind, kann fast nichts schiefgehen.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Kokos-Chia-Pudding mit Mango-Minz-Chutney – ein so leckeres Dessert und unfassbar ge-sund. Chia-Samen stecken voller toller Nährstoffe, das finde ich bemerkenswert.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Mein Pürierstab ist unverzichtbar für Suppen, Soßen und z.B. Humus.

Der größte Fehlkauf ist eine Knoblauchpresse. Sie verstopft nur und tut nicht, was sie soll.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe