MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Magie, Explosionen und Farben

Diego gerät beim Verzehren von Svens Nachspeise in Ekstase

Der vierte Abend von "Das perfekte Dinner" in Potsdam findet bei Hobbykoch Sven mit einem leckeren Dessert einen krönenden Abschluss. Ganz besonders Diego ist von der köstlichen Komposition so begeistert, dass er regelrecht in Ekstase gerät.

- Anzeige -

Sven reicht zum Dessert einen "Moelleux auch Chocolat" mit Kokoseis und Pfefferminztee. Dieses Trio durfte der Gastgeber bei einem Besuch in Frankreich genießen und der exquisite Geschmack hat sich ihm so in die Geschmacksnerven gebrannt, dass er die feine kulinarische Komposition seinen Gästen nicht vorenthalten will.

Ganz besonders Diego und Adina können von der Nachspeise gar nicht genug bekommen und verlangen einen Nachschlag. "Er macht mich wahnsinnig", gesteht Diego, der beim Genuss des Schokokuchens regelrecht in Ekstase gerät. Das bekommt auch Konkurrent Christian zu spüren, der sich unversehens mit Diegos körperlicher Nähe und Zuwendung konfrontiert sieht. "Für mich war das Magie. Ich liebe das Wort Magie beim Essen, weil für mich war es ein Knistern und Explosionen und Farbe und wow", fasst Diego seine Gefühle in Worte.

Die Stimmung könnte besser nicht sein und weil die Woche schon fast vorbei ist, lässt sich Diego noch zu einem Dessert-Fazit hinreißen. "Du hast mich zum Schmunzeln gebracht beim Dessert", erklärt Diego an Adina gewandt, "du hast mich glücklich gemacht mit deinem Dessert", spricht Diego Christian an, "aber du hast mich zur Ekstase gebracht", gesteht Diego Gastgeber Sven.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger