MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Marcus ist ein ordentliches Organisationstalent

Marcus liebt Ordnung und Sauberkeit
Marcus liebt Ordnung und Sauberkeit Tag 4: Heilbronner Land 00:08:15
00:00 | 00:08:15

Marcus liebt es sauber und ordentlich

Am vierten Tag der "Das perfekte Dinner"-Woche im Heilbronner Land zeigt uns Marcus sein akurat aufgeräumtes Haus. Er liebt es zu Kochen und hat sich für sein perfektes Dinner viel vorgenommen - und da er ein Organisationstalent ist, hat er auch gute Chancen, den Abend zu meistern. Auch mit zwei kleinen Kindern - so lange er eine ausreichenden Vorrat an Küchenrolle im Haus hat.

- Anzeige -

Marcus und sein kulinarischer Steckbrief

Marcus kocht unter erschwerten Bedingungen.
Marcus kocht unter erschwerten Bedingungen.

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?
Freundlichkeit und Witz schätze ich sehr an einem guten Gastgeber.

Was war dein größter Kochunfall?
Mein größter Kochunfall war, als ich meinen Induktionsherd in Betrieb genommen hatte und mit der "Boost"-Funktion Milch erhitzen wollte. Die Milch war so schnell angebrannt, dass sie gar nicht aufgestiegen ist. Nach fünf Minuten kochen war der Topf kaputt.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?
Stärke: Ich bin ein Ordnungs- und Organisationstalent.
Stärke und Schwäche zugleich: Ich gebe nicht gerne auf.
Schwäche: Nein sagen fällt mir relativ schwer.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?
Milch, Kaffee, Kelloggs Smacks. Milch für die Kellogg‘s, wenn der Hunger naht und Kaffee für die Nerven.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?
Ich habe große Freude am Kochen und Backen und das möchte ich gerne wieder mal unter Beweis stellen. Und im besten Fall damit gewinnen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Der Wohlfühlfaktor muss stimmen, das bedeutet nicht nur, das Essen muss schmecken, sondern auch der Rahmen drum herum muss dazu passen.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?
Ich achte auf Sauberkeit und das Wohlbefinden meiner Gäste.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Die allererste Soße aufzusetzen war eine Herausforderung für mich.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Immer den Arbeitsplatz sauber und ordentlich halten, so ist immer sichergestellt, dass schnell neue Sachen zubereitet werden können.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Froschschenkel im Thailandurlaub. Sahen aus und schmeckten wie kleine Hähnchenschenkel, bis der Reiseleiter darauf aufmerksam gemacht hatte, was es wirklich war.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.
Kaffeemaschine: Sorgt dafür, dass schnell für Gäste und einen selbst warme Getränke zubereitet werden können.
Küchenmaschine: Während der Teig noch geknetet wird, können weitere Zutaten zubereitet werden.
Küchenwaage: Ein absolutes "Muss" in einer Küche, wie heute das Navi im Auto.
Absoluter Fehlkauf war das Waffeleisen: Riesig, auch im Preis - absolut überdimensioniert.







Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert