MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Marolina brät keine Extrawürste

Bloß keine Allergiker
Bloß keine Allergiker Marolina brät keine Extrawürste 00:02:36
00:00 | 00:02:36

Dinner-Premiere in Göttingen

Wenn das Drehteam drei Mal klingelt und ein freudig erregter, dabei aber leicht nervöser Mensch etwas zu schnell die Treppen herunterläuft, ist wieder Dinner-Zeit. Diesmal zum ersten Mal in der Dinner-Geschichte in Göttingen. Als erste Gastgeberin in der Studentenstadt bittet Personalreferentin Marolina zu Tisch.

- Anzeige -

Bloß keine Allergiker!

Marolina versucht ihr kulinarisches Glück mit Erdbeer-Gazpacho, Lammkotelett in Orangensoße und Gewürz-Eiscreme. Sie hofft auf aufgeschlossene Gäste mit Humor und Lust an neuen Geschmackserlebnissen. Am meisten fürchtet sie eventuelle Allergien, z.B. gegen Zitrusfrüchte, denn ihre Gerichte bedurften einer relativ langen Vorbereitung und die Menüfolge kann nicht kurzfristig umgeschmissen werden.

Wenn sie nicht in der Küche steht, beschäftigt sie sich wahlweise mit ihrem Freund Marvin oder ihrem größten Hobby, der Fotografie. Ersteren hat sie für die Dinnervorbereitungen der Wohnung verwiesen, bei zweiterem kann sie auf eine beachtliche Sammlung an Knipsbüchsen verweisen, die sie vorzugsweise auf dem Flohmarkt zu Sonderpreisen ersteht.

Laut eigener Aussage ist sie ein Mensch, der polarisiert. "Entweder man liebt mich oder man hasst mich“. Warum das so ist, wird sich im Lauf der Woche sicher noch zeigen. Für den Moment gibt sich Marolina aber ganz pflegeleicht und widmet sich lieber der Zubereitung ihres Menüs und weniger dem Nervenkostüm ihrer Mitmenschen. Für Hass ist beim perfekten Dinner nun mal einfach keine Zeit.

Schmale Punkte für Schmalwohner Björn
00:00 | 00:25

Lecker, aber nicht perfekt

Schmale Punkte für Schmalwohner Björn