MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Mehr Schein als Sein

Gäste und Dessert sind überraschend anders

Am ersten Abend bei "Das perfekte Dinner" in Passau bekocht Wirtschaftsfachwirtin Babette die Gäste. Der Fokus liegt aber zunächst wie so oft nicht auf dem Essen ...

- Anzeige -

Beim heiteren Beruferaten gesteht Elisabeth ihre Tätigkeit als Hutmacherin und über ihren Beruf ist sie sogar mit einem Mitstreiter verbunden, denn Matthias hat bereits als Model für Elisabeth gearbeitet. Die Konkurrenz fällt ob dieser Offenbarung aus allen Wolken, denn Pia findet "er sieht jetzt nicht aus wie ein Model …" Doch bei einer Hut-Modenschau kommt es bekanntlich auf die Kopfform an und da passt Matthias' Kopf wunderbar rein.

Nachdem das somit geklärt wäre, beenden die Gäste ihre Model-Diskussion und widmen sich wieder der Bewertung der Nachspeise. "Das Parfait fand ich geschmacklich sehr gut, aber die Konsistenz war nicht wirklich die eines Parfaits", bemängelt Matthias und Gastgeberin Babette muss zugeben, "das Parfait ist tatsächlich nicht so geworden wie es sein sollte".

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger