MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Mit High-Tech-Küchengeräten zum Sieg?

Egal ob Sous-Vide-Garer oder Profi-Mixer: Bei Natalie ist alles im Einsatz

Am zweiten Tag von "Das perfekte Dinner" geht es ins Sauerland, denn in Arnsberg bittet Gastgeberin Natalie zu Tisch. Die gebürtige Kasachin möchte ihre Gäste nicht nur mit einem zeitgenössischen Menü verwöhnen, sondern bereitet jeden einzelnen Gang auch mit hochmodernen Gerätschaften zu.

- Anzeige -
Natalies Hauptspeise
Natalies Hauptspeise ist nicht ganz "rund"

Natalie ist Exportmanagerin und bei einem Hersteller für Küchengeräte angestellt – kein Wunder, dass Natalie jeglichen modernen High-Tech-Schnickschnack besitzt, den es auf dem Markt gibt! Neben einem praktischen Vakuumiergerät, einem Sous-Vide-Garer und einem Mixer, der auch kochen kann, stößt man in Natalies Küche auf so manches futuristische Gerät. Um die Funktionalität der Küchengeräte unter Beweis zu stellen, bereitet Natalie ihre Sauce Hollandaise in dem kochfähigen Mixer zu und zeigt sich zuerst beeindruckt, doch auf dem Teller sieht die Sache letztlich ganz anders aus.

Öl-Pfütze statt cremigem Hollandaise-Schaum

Während die Sauce Hollandaise beim Servieren noch eine schaumige Konsistenz hatte, endet sie wenig später als eher dünne und ölige Pfütze auf den Tellern der Gäste. Auch die Gastgeberin selbst ist mit der Soße nicht zufrieden und hat keine Scheu, ihren Unmut vor den Gästen zu äußern: "Ich muss jetzt ehrlich sagen, die Konsistenz von der Sauce Hollandaise gefällt mir jetzt eigentlich auch nicht, aber sie schmeckt." Auch die Gäste merken sofort, dass mit der sonst so cremigen Soße etwas nicht stimmt und Sylvia vermutet, dass Natalies High-Tech-Küchengeräte die Schuld an dem Desaster tragen: "Man sollte ab und zu mal den einfachen Mixer verwenden – oder den Schneebesen!"

Auch das im Sous-Vide-Garer zubereitete Schweinefilet kann die Gäste nicht hundertprozentig überzeugen. Vor allem Sous-Vide-Experte Markus ist mit der Konsistenz des Fleisches eher unzufrieden: "Es war ja rosa, aber es war zu fest!"

Wäre Natalies Menü ohne die modernen Küchengeräte tatsächlich besser gelungen? Sorgt die Zubereitungsart am Ende vielleicht sogar für massiven Punktabzug?

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze