MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Nicole braucht beim Kochen keine Maßeinheiten

Das perfekte Dinner: Auch beim Einkaufen ist Nicole stets gut gelaunt
Auch beim Einkaufen ist Nicole stets gut gelaunt (Foto: VOX)

Der kulinarische Steckbrief

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Als Gastgeber muss man mit viel Liebe und Herz kochen, denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Was war dein größter Kochunfall?

Ein vergessener, kochender, gefüllter Kochtopf auf dem Herd.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Stärke: In der Ruhe liegt die Kraft.

Schwäche: Ich bin sehr dickköpfig.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Salz muss immer im Haus sein, sonst geht das Geld aus. Was auch nicht fehlen darf, sind Nudeln und Eier für Notfälle.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?

Für mich ist es eine große Herausforderung, beim "perfekten Dinner" mitmachen zu dürfen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Das perfekte Dinner sollte harmonisch, herzhaft und einfach lecker sein.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Ich achte bei meinen Gästen auf deren Gemüt, ihre Stimmung und persönliche Haltung. Ich versuche sie zu beeindrucken, sodass sie sich sehr wohl fühlen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Mein Mann und ich haben uns mal an einen riesigen Fisch gewagt, der eine Länge von mehr als 80cm hatte. Am Ende blieben gerade mal zwei Stücke von nicht einmal 15cm über. Das Ausnehmen und Backen war schon eine große Herausforderung.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Ich koche immer nach Gefühl und brauche keine Maßeinheiten.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Seit meiner Kindheit esse ich getoastetes Schwarzbrot mit Nutella und einer Scheibe Käse.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar?

Ich brauche immer scharfe Messer und Gewürze dürfen auch nicht fehlen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger