MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Nina: "Wenn etwas schief läuft, kann ich über mich selber lachen"

Nina versucht erneut ihr Glück
Nina versucht erneut ihr Glück Wird sich der zweite Versuch für das Küken lohnen? 00:05:59
00:00 | 00:05:59

Nina macht zum zweiten Mal beim Dinner mit

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -
Nina macht zum zweiten Mal beim Dinner mit
Ob es diesmal klappt? (Foto: VOX)

Mir ist ganz wichtig, dass man sich direkt wohl fühlt. Dann kann ich auch über den einen oder anderen Fehler bezüglich des Essens hinweg sehen. Schließlich ist niemand perfekt und in solch einer ungewohnten Situation erst recht nicht! Der Gastgeber sollte auch auf die einzelnen Vorlieben der Gäste eingehen - wenn jemand beispielsweise kein Fleisch isst, für eine Variante sorgen. Der Spaß sollte im Vordergrund stehen!

Was war dein größter Kochunfall?

Ich bin einmal in ein heißes Gitterrost getreten, man lerne: lege niemals heiße Bleche/ Gitterroste auf den Küchenboden um diese abkühlen zu lassen ;) Aua !

Und ich habe mir beim Möhren schneiden den halben Finger abgeschnitten. Gott sei dank konnte der Finger gerettet werden - außer einer Narbe sieht man nichts mehr!

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Erstmal zu meinen Schwächen: Ich bin ein unordentlicher Mensch, ich hasse es, Sachen zu planen und mache lieber alles spontan. Zudem rege ich mich leicht auf, oft auch über mich selbst. Bin leider auch sehr ehrlich und direkt, sodass ich manche Leute damit schocke.

Meine Stärken: Ich bin ein sehr hilfsbereiter Mensch und lasse niemanden im Regen stehen. Ich bin schwer aus der Ruhe zu bringen, wenn etwas schief läuft und ich kann über mich selber lachen. Für mich ist Streit das Schlimmste, ich bin ein friedvoller Mensch. Und für mich ist es das Größte, anderen Menschen eine Freude zu machen!

Welche Lebensmittel müssen immer vorrätig sein & warum?

Nutella, unser Lebenselixier!

Früchte, da ich es hasse, mittags etwas Warmes zu essen, esse ich meistens einfach einen Apfel mit Quark und Zimt oder trinke einen Smoothie.

Brot, es gibt nichts schlimmeres als kein Brot im Haus zu haben.

Wieso machst du beim perfekten Dinner mit?

Meine Mutter und ich haben schon einmal mitgemacht - jedoch war ich nur die Küchenhilfe. Auf jeden Fall ist alles schief gegangen, was schief gehen konnte. Der Fisch ohne Gräten bestand mehr aus Gräten als aus Fisch, acht Vorspeisen getarnt als Tapas waren auch logistisch eher unklug und die Pfannen flogen zu allem Überfluss auch noch durch die Gegend ... Alles im allem will ich meine innere Ruhe mit dem perfekten Dinner finden und versuchen, alles ein bisschen besser zu machen - mal abwarten, wie es mir gelingt!

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Es muss alles stimmen, sowohl die Stimmung als auch das Essen!

Worauf achtest du besonders wenn du Gäste hast?

Ich achte sehr darauf, dass das Eis direkt bricht und meine Gäste sich wohl fühlen. Zudem versuche ich, es allen recht zu machen bezüglich des Essens!

Größte kulinarische Herausforderung?

Ich habe einmal mit meiner Mutter für eine Kommunion gekocht und zwar für ca. 70 Leute Vorspeise und Hauptspeise! Hat aber alles ohne Probleme geklappt!

Dein Bester Koch-Tipp/Trick?

Nie nach Rezepten kochen und sich auch mal etwas trauen. Knoblauch darf bei mir in keinem würzigem Gericht fehlen!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Was ungewöhnlich ist und was nicht, liegt immer im Auge des Betrachters. Wir kaufen zum Beispiel ganze Tintenfische und bereiten diese dann zu. Mein Freund, mit dem ich bereits vier Jahre zusammen bin, hat sich immer noch nicht an den Anblick gewöhnt. Wir essen gerne auch außergewöhnliche Früchte- und Gemüsesorten und sind sehr weltoffen, was Geschmäcker angeht. Ein einschneidendes Erlebnis war allerdings, als meine Mutter Hirsch gekauft hat und uns diesen als Rind verkaufen wollte, weil sie genau wusste, dass mein Vater und ich es sonst nicht essen würden. Als wir dann das erste Stück im Mund hatten, ist ihre Lüge jedoch aufgeflogen und sie konnte den armen Hirsch alleine essen! Seitdem bin ich misstrauisch.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Für mich sind scharfe Messer ganz wichtig und meine tolle Allzweck-Maschine!

Fehlkäufe habe ich genug, auf Platz eins steht allerdings ein Möhren-Gurken-Schäler, der diese zu "Spaghetti" machen soll. Hat jedoch noch nie geklappt!

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert