Das perfekte Dinner: Rauch und Katzenhaar-Alarm bei Sascha

Versinkt sein Wunschmenü iim Nebel?

Am vierten Tag der Aachener Runde von "Das perfekte Dinner" muss Kandidat Sascha sein Können am Herd beweisen. Auf ihn wartet das Wunschmenü von Kandidatin Monika. Tatkräftige Unterstützung erhält Sascha von zwei Freundinnen, die ihm beim Einkauf und beim Schnibbeln zur Seite stehen.

- Anzeige -
Das perfekte Dinner in Aachen: Sascha

Als der Abend gekommen ist, muss Kandidat Sascha sein Menü jedoch alleine stemmen und da scheint nicht alles glatt zu laufen. Dicke Rauchschwaden machen sich plötzlich in seiner Küche breit. Ob sein Hauptgang in Gefahr ist?

Seinen Mitstreitern stößt dagegen etwas ganz anderes auf, denn der Kandidat von "Das perfekte Dinner" ist stolzer Besitzer zweier Langhaarkatzen, die ihre Haare in der gesamten Wohnung verteilen. Als die anderen Mitstreiter dann auch noch ein Büschel Katzenhaare beim Betrachten seines Hochzeitsfotos entdecken, ist der Ekel bei Kandidat Thomas groß: "Wenn ich am Tisch sitze und essen will und neben mir hüpft da eine Katze rüber, bah!"

Ob Sascha die Situation mit seinem Menü noch retten kann?