MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Sabine möchte mit Kreativität und Spontanität punkten

Teilzeithexe Sabine stellt sich vor
Teilzeithexe Sabine stellt sich vor Salzburger Tradition trifft auf Moderne 00:05:49
00:00 | 00:05:49

Sabines Kochtipp? "Kreativ und spontan sein"

Das Salzburger Land erwartet zum Dinner und Kandidatin Sabine ist die Erste, die Ihr Können unter Beweis stellen darf. Vorher lernen wir die junge Gastgeberin kennen.

- Anzeige -
Ein Gastgeber sollte aufmerksam aber nicht aufdringlich sein
Ist Sabine die perfekte Gastgeberin? (Foto: VOX)

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Er sollte freundlich sein, auf die Gäste eingehen können, nicht zu aufdringlich sein, sich Gedanken über den Abend machen und den Abend so organisieren, dass er nicht ununterbrochen arbeiten/anrichten muss.

Was war dein größter Kochunfall?

Das Steak war zu durch, die Bratensoße war krümelig und das Gemüse zu weich.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Stärken: Freundlich, offen, kreativ, hilfsbereit

Schwächen: impulsiv und teilweise zu hilfsbereit, da ich zu viel machen möchte.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Pesto, schmeckt einfach zu so vielem gut.

Speck/Prosciutto, weil es vielseitig einsetzbar ist.

Gemüse/Obst für eine gesunde Ernährung.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Weil mir Kochen Spaß macht und ich das perfekte Dinner als Herausforderung sehe.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Gut abgestimmte Menüfolge, dazu passende Getränke, nette Leute, gemütliche Atmosphäre.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass man sich bei mir wohl fühlt, sich die Gäste wie zu Hause fühlen und ich für jeden Zeit finde.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

5-Gängiges Geburtstagsmenü für meine älteste Freundin.

4-Gängiges Grillmenü für eine andere Freundin.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Kreativ und spontan sein.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Dry beef, die Konsistenz und der Geschmack sind für uns ungewöhnlich, aber einzigartig gut.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Unverzichtbar sind mein Mörser, der Pürierstab, die Küchenmaschine und Messer.

Ein Fehlkauf war ein Salatdressingmixer.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze