MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Sabine schlüpft in die Favoriten-Rolle

Sabine glänzte bereits in zwei Kochshows

Am zweiten Tag von "das perfekte Dinner" in Frankfurt schwingt Hobbyköchin Sabine den Kochlöffel. Ihre Mitstreiter erwarten Großes von ihr, doch von den vorhandenen Profi-Ambitionen der 41-Jährigen wissen sie noch nichts. Wie werden die Kandidaten diese Neuigkeit wohl aufnehmen?

- Anzeige -

Sabine ist die zweite Dinner-Kandidatin in Frankfurt. Schnibbelhilfe Sonja ist davon überzeugt, dass Sabine das Zeug zum Sieg bei "das perfekte Dinner" hat. Auch die anderen Kandidaten sind sich sicher, dass die Zweifach-Mama zumindest sehr ehrgeizig ist und um den Sieg kocht.

"Sabine möchte uns heute Abend zeigen, was gutes Essen bedeutet und sie möchte gewinnen. Sie ist ehrgeizig", schätzt Hendrik die zweite Gastgeberin ein. Laura, die ihr Dinner bereits hinter sich hat, kann dem nur zustimmen. Sven ist sich sicher, dass Sabine "in unserer Gruppe diejenige ist, die als einzige ran geht an die Sache, um zu gewinnen."

Sabine glänzte bereits in zwei Kochshows

Sabine hält sich aber noch zurück, denn sie rechnet mit starker Konkurrenz. "Ich geb' mal mein Bestes und dann schauen wir weiter", sagt Sabine, denn sie ist fest davon überzeugt, dass alle Kandidaten gut kochen können. Was ihre Mitstreiter von "Das perfekte Dinner" allerdings noch nicht wissen: Sabine hat bereits zwei Kochshows gewonnen. Das versetzt ihre Mitstreiter in Staunen. Geben sie die Hoffnung schon auf oder wird der Kampfgeist geweckt? Und kann Sabine in ihrer Favoritenrolle alle überzeugen?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert