MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Sarah ist eine absolute Perfektionistin

Das perfekte Dinner: Sarah ist immer mit Spaß bei der Sache
Sarah ist immer mit Spaß bei der Sache (Foto: VOX)

Der kulinarische Steckbrief

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Eine freundliche, warme Atmosphäre und gutes Essen. Es muss nicht immer ausgefallen sein: Gutes und echtes Essen kann auch bei der alltäglichen Küche perfekt schmecken.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich war mit meinen Gedanken überhaupt nicht bei der Sache und habe zu frischem Spargel das Rezept für Mayonnaise anstatt Hollandaise-Soße gekocht … Hat gar nicht geschmeckt ;-)

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich bin zwar etwas unpünktlich, aber immer gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?

Sahne, Nudeln und Tomaten

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich habe gerne Gäste und liebe es, wenn ich merke, dass es meinen Gästen schmeckt und sie mein Essen glücklich macht.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Die Kombination aus leckerem Essen, schöner Deko und geselligem Beisammensein.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Ich bin sehr perfektionistisch, alles muss zusammenpassen – sowohl das Essen als auch die Getränke.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Meine größte Herausforderung ist das jährliche 4-Gänge-Menü an Heiligabend mit meiner Familie (7 Personen).

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Hefe am Stück ist für einen Teig immer schwierig zu zerkleinern …

Die Lösung: Die benötigte Menge in eine kleine Schale füllen und eine Prise Zucker dazugeben. Alles mit einem kleinen Löffel vermengen und es entsteht eine cremige Flüssigkeit, die sich perfekt im Teig verteilt.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Auf meiner Indien-Reise gab es am letzten Abend Rinderfilet – nicht außergewöhnlich, aber bemerkenswert: Dort wird die Kuh als heilig angesehen.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Ein Behälter mit integrierten Messern zum Zerkleinern von Gemüse und Kräutern – tolles Gerät. Einen Fehlkauf gibt es nicht – bei mir wird alles benutzt.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe