Demnächst wieder im Programm

Das perfekte Dinner von Silva Gonzalez

Das perfekte Promi Dinner
Caribbean Seafood-Cocktail

Silvas Dinner zum Nachkochen

Die Vorspeise: Caribbean Seafood-Cocktail

- Anzeige -

Zutaten (für 4 Personen):

400 gr. Nordseekrabben,

400 gr. Riesengarnelen,

400 gr. Meeresfrüchte,

2 ganze Limetten,

weißer Balsamico und Traubenmost,

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Limetten auspressen und den Saft zu den gegarten Meeresfrüchten geben. Anschließend mit Balsamico und Traubenmost, sowie Salz und Pfeffer verfeinern.

Die Hauptspeise: Jerk Chicken, Süßkartoffelpüree und Spicy Tomatoes, dazu Knoblauch-Mayonnaise-Aioli

Zutaten (für 4 Personen):

4 Hähnchenschenkel mit Keule,

10 Limetten

1 Zitrone

2 Zwiebeln,

5 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

Kreuzkümmel

Karibische Gewürzmischung

4 Süßkartoffeln

0,2 l Kokosmilch,

1 Priese Muskatnuss

etwas Butter

4 Tomaten

1 Bund Koriander

1 rote Zwiebel

Limettensaft

1 kleine Chilischote

1 Schuss Essig

2 Esslöffel Olivenöl

1 Ei

1 TL Senf

0,2 l Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Die Hähnchenschenkel in einem Behälter mit dem Saft der Limetten und Zitronen marinieren. Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und zu dem Fleisch geben. Gewürze hinzufügen und alles eine Weile ziehen lassen.

Für das Süßkartoffelpüree die Süßkartoffeln etwa 25 Minuten lang kochen und anschließend stampfen. Dabei die Kokosmilch, Butter und Muskatnuss dazugeben.

Um die Sauce herzustellen, Tomaten und Zwiebel würfeln und zusammen mit Koriander, Limettensaft, Salz, Pfeffer, Essig, Chili und dem Olivenöl verrühren. Für die Knoblauch-Mayonnaise-Aioli das Ei, den Senf, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch in einem Mixbecher mixen.

Karibischer Abschluss

Das perfekte Promi Dinner
Jerk Chicken, Süßkartoffelpüree und Spicy Tomatoes, dazu Knoblauch-Mayonnaise-Aioli

Nachspeise: Piña Colada Caribbean Style

Zutaten (für 4 Personen)

400 ml Sahne,

400 ml Kokosmilch,

4 EL Rohrzucker

2 Vanilleschoten

25 gr. Gelatine

1 frische Ananas

Etwas Zucker

250 ml Ananassaft

Stärke (Mondamin)

Zubereitung:

Sahne, Kokosmilch, Rohrzucker und die Vanilleschoten etwa 10 Minuten auf niedriger Hitze erwärmen, aber nicht zum Kochen bringen. Anschließend abkühlen lassen und ein Päckchen Gelatine hinzufügen. Das Gemisch weiterhin abkühlen lassen und nach einigen Minuten in Dessertgläser umfüllen. Vor dem Servieren sollten diese 5 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Für das Ananas Chutney eine frische Ananas würfeln. Dann den Boden einer Pfanne mit Zucker bedecken und diese erhitzen. Wenn der Zucker schließlich karamellisiert ist, den Ananassaft und die Hälfte der geschnittenen Würfel ebenfalls in die Pfanne geben und köcheln lassen. Nach einigen Minuten die Stärke hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis der alles dickflüssig geworden ist.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"