MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Vorsicht, heiß und fettig!

Die Gäste freuen sich auf Lucienes Abend
Die Gäste freuen sich auf Lucienes Abend Bei Luciene werden bestimmt alle satt 00:09:31
00:00 | 00:09:31

Das Wunschmenü in Hamburg: Luciene will unbedingt mal ins Fernsehen

Luciene ist ganz ehrlich - sie will mal beim Perfekten Dinner mitmachen, um ins Fernsehen zu kommen. Leichter geht's ja auch nicht. Wollen wir also hoffen, dass es nicht zu unnötigen Sensationen kommt und sie sich nicht - wie schon mal passiert - den ganzen Unterarm am heißen Fett verbrennt.

- Anzeige -

Luciene im kulinarischen Steckbrief

Luciene ist bereit. Die Einkäufe sind bereits erledigt
Luciene ist bereit. Die Einkäufe sind bereits erledigt ... (Foto: VOX)

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?
Freundlichkeit und die Erfüllung jeden Wunsches seitens der Gäste.

Was war dein größter Kochunfall?
Ich habe mir mit heißem Fett den ganzen Arm verbrannt. Der Arzt im Krankenhaus fragte, ob ich Jongleurin sei, da ich mehrere Unfälle dieser Art hatte.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?
Ich bin manchmal zu unsicher. Meine Stärke ist mein Glaube an Gott und die Liebe meiner Kinder.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?
Milch, Mehl und Fleisch.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?
Weil es eine Herausforderung ist und ich wissen will, ob ich tatsächlich kochen kann. Außerdem will ich ins Fernsehen, um damit vor meinem Kochclub anzugeben ;-)

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Ein perfekt vorbereitetes Essen und ein besonderes Ambiente.


Für Luciene ist Brotzeit exotisch

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?
Dass alle satt und zufrieden sind.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Ein Catering für 150 Personen zur Silberhochzeit. Ich musste vier Tage die Scheune dekorieren, alleine kochen und zum richtigen Zeitpunkt servieren.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Reste immer einfrieren und für Aufläufe verwenden.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Brotzeit in Bayern. Ist nicht mein Lieblingsgericht, es ist eine Beilage … zu Fleisch.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.
​Ein gutes Messer, ein Mixer, ein Wok, meine Kaffeemaschine, Back- und Auflaufformen und ein Sandwichmaker. Mein Fehlkauf ist zuviel Tupperware. 

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden