MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Wiebke will einen Kochclub gründen

Heute wird gekocht und nicht gemalt
Heute wird gekocht und nicht gemalt Wiebke gönnt sich jede Woche einen Atelier-Tag 00:05:24
00:00 | 00:05:24

Mit dem richtigen Netzwerk zum Sieg?

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -
Wiebke mag die ehrliche Küche
Sie will ihren eigenen Kochclub

Aufmerksamkeit, dass er beobachtet, ob Gläser leer sind etc. und dass das Gespräch am Laufen gehalten wird.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich habe mir in den Finger geschnitten, dass die Kuppe quasi am "seidenen Faden" hing. Zum Glück ist mein Nachbar Arzt und ist sofort gekommen. Vorher habe ich noch die Wände mit Blut verunstaltet, weil ich so mit der Hand geschüttelt habe.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Schwäche: Ungelduld

Stärke: "Networkerin"

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Käse: Jeden Abend ein Stück für den "kleinen Hunger"

Kinderschokolade: für abends nach dem Essen

Rohkost: für den Hunger zwischendurch.

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich habe Lust, Leute kennenzulernen, die kochen können. Dann könnte man einen Kochclub gründen. Außerdem ist es einfach ein tolles Event.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Schönes Anrichten, nicht zu viel, "ehrliche Küche" ohne Firlefanz und eine optimale Temperatur der Speisen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass sie sich rundherum wohl fühlen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Das Finale von der Küchenschlacht.

Dein bester Koch‐Tipp/‐Trick:

Das Fett ist heiß, wenn sich am Holzlöffel Blasen bilden.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Unverzichtbar: Pürierstab (Für Suppen und Pesto)

Fehlkauf: Entsafter (Zuviel Arbeit für ein halbes Glas Karottensaft)

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag