MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Wolfgang

Wolfgang: "Ich bin Ganzjahres-Griller"
Wolfgang: "Ich bin Ganzjahres-Griller" Der Gastgeber ist bestens ausgerüstet 00:04:37
00:00 | 00:04:37

Wolfgang: "Essen ist Kopfsache!"

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -
Das perfekte Dinner: Wolfgang
Er hält immer, was er verspricht. (Foto: VOX)

Höflichkeit, Umsichtigkeit und Offenheit.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich habe einen Krustenbraten total durchgegrillt. Das Fleisch war trocken und kaum genießbar. Hatte einfach nicht aufgepasst.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Ich bin immer pünktlich – ob das eine Stärke oder eine Schwäche ist, hängt vom Auge des Betrachters ab. Wenn ich etwas verspreche, dann halte ich es auch. Man kann sich auf mich verlassen. Ich habe Humor.

Ich bin ungeduldig. Manchmal bin ich zu direkt.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Brot, Käse und Wurst, damit die Lebenserhaltung gesichert ist.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich mag das Format und ich liebe die Herausforderung.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Gutes Essen, gute Getränke und eine angenehme und lustige Runde.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Jeder Gast soll sich wohlfühlen und ich ermögliche das durch Aufmerksamkeit und individuelle „Betreuung“.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ein Pulled Pork um 19:00 Uhr fertig zu haben, das geht nämlich nicht ;-)

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Immer locker bleiben und in der Not einfach aus dem Bauch heraus handeln und das Beste draus machen!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Lebender Tintenfisch in Seoul – der saugt sich noch im Mund fest

Geröstete Kakerlaken in Thailand – Eigentlich tritt man drauf, nun muss man es sich in den Mund stecken (Kopfsache).

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

2-3 gute Messer können nichts ersetzen. Sie schälen, zerkeinern, schneiden und sind daher unersetzlich. Glücklicherweise habe ich noch keinen Fehlkauf getätigt ;-)

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert