MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Zielstrebig und Selbstsicher zum "perfekten Dinner"

Laura: "Der Angelo ist richtig witzig"
Laura: "Der Angelo ist richtig witzig" Witzig und zielstrebig geht Angelo in den Dinner-Kampf 00:08:13
00:00 | 00:08:13

Angelo: "Eine Prise Liebe" ist Angelos bester Koch-Tipp

Der Vollblut-Italiener Angelo möchte an Tag zwei bei "Das perfekte Dinner" beweisen, wie gut er sich mit italienischen Spezialitäten auskennt. Schafft er es, ein perfektes italienisches Menü zu zaubern?

- Anzeige -
Schafft es Angelo, das perfekte italienische Menü zu zaubern?
Der Vollblut-Italiener ist zuversichtlich © Tag 2: Angelo, Italien im Rhein-

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Ich lege viel Wert auf Freundlichkeit und Kompetenz.

Was war dein größter Kochunfall?

Beim Fleisch anbraten ist unser Feuermelder angegangen, da ich es vergessen habe.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Meine Stärke ist es mein Ziel durchzusetzen.

Meine Schwäche ist es „Nein“ zu sagen.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

1. Pfeffer

2. Salz

3. Knoblauch

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich nehme am Perfekten Dinner teil, weil ich Spaß am kochen habe, die Sendung öfters verfolge und durch meine offene Art gut auf neue Leute zugehen kann. Außerdem habe ich gerne Besuch um mich und freue mich schon auf meine Gäste.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Ein Perfektes Dinner ist für mich ein gemütlicher Abend mit passender Atmosphäre und geschmackvollem Essen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Auf ihre Zufriedenheit.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Eine Kürbissuppe.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Eine Prise Liebe.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Ziegenkopf.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Radio, Pfanne, Messer.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden