MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Zielstrebig und Selbstsicher zum "perfekten Dinner"

"Die lustigen Hippies von der Ecke"
"Die lustigen Hippies von der Ecke" Peter führt durch seine Kommune 00:07:30
00:00 | 00:07:30

"Ich genieße es sehr, wenn ein Gastgeber zurückhaltend ist"

Ist etwa Peter der Profikoch unter den Kandidaten? Noch kennen wir die Wahrheit nicht. Vielleicht verrät der angebliche Langzeitstudent einige Details aus seinem Leben in seinem kulinarischen Steckbrief.

- Anzeige -
Peter kocht für "Ruhm und Ehre"
Kreiert Vollbart-Peter "das perfekte Dinner"? © Tag 2: Peter

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

Ich genieße es sehr, wenn ein Gastgeber zurückhaltend ist. Er sollte aufmerksam für die Bedürfnisse seiner Gäste sein. Diesen sollte er aber nur nachkommen, wenn er es mit sich vereinbaren kann. Wenn er sich verbiegen muss, dann wirkt es nicht authentisch und die Atmosphäre wird künstlich. Wenn ein Gastgeber gelassen und tolerant ist, fühle ich mich bei ihm wohl.

Was war dein größter Kochunfall?

Eines Abends habe ich eine Torte fertig gestellt. Sie musste noch über Nacht auskühlen und ich lagerte sie hierfür auf dem Balkon. Wir wohnten im Erdgeschoss und es war Karneval. Morgens war die Torte weg. Wer auch immer das gute Stück verschleppte, hatte bestimmt einen genüsslichen Bissen.

Welche Schwächen hast du, welchen Stärken?

Ich bin schon mal nachtragend, aber prinzipiell eher vergesslich. Ich tue mich schwer damit, etwas abzuschließen, wenn es nicht unbedingt sein muss. Dafür bin ich gutmütig und vertrauensvoll. Ich suche nach dem Positiven, auch wenn ich es dafür erfinden muss.

Welche 3 Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Butter, Essig, Salz. Weil alles andere Stimmungssache ist. Aber mit den dreien fängt es gut an. :)

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?

Ruhm und Ehre...Ruhm und Ehre. : )

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Ein perfektes Dinner lässt das Essen und die Getränke nebensächlich wirken. Für mich ist es wichtig, eine gute Zeit zu haben. Hierfür müssen sich alle wohlfühlen. Ich freue mich, wenn sich alle Gäste beteiligt fühlen und viel gelacht wird.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Ich versuche auf alle Bedürfnisse einzugehen. Keiner sollte essen oder trinken, was ihnen nicht schmeckt. Ich gönne mir schon mal ein kleines Spektakel auf dem Teller, damit es einen genüsslichen Moment am Abend gibt. Aber das ist nicht das Wichtigste. Mir ist wichtig, dass jeder das Gefühl hat, ein Teil der Runde zu sein.

Was war deine größte, kulinarische Herausforderung?

Ein Gänseessen für unsere WG. Hat funktioniert : )

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger