Das perfekte Model: Nina Bauer: „Ich wurde extrem fertig gemacht!“

Die schöne Nina Bauer ist wegen Mobbing durch die Hölle gegangen

Bevor Nina Bauer Kandidatin bei Das perfekte Model war, ist die hübsche 21-Jährige wegen ihres guten Aussehens durch die Hölle gegangen. Schon in der Schule wurde Nina gemobbt und musste später sogar ihre Ausbildung abbrechen, weil sie extrem fertig gemacht wurde.

- Anzeige -

All diese schlechten Erfahrungen brachen aus ihr heraus, als Lena Lessing beim Psychocoaching bei Das perfekte Model Ninas wunden Punkt getroffen hat. Eva Padbergs Kandidatin konnte nicht mehr aufhören zu weinen, als die Psychotrainerin sie fragte, was sie versteckt. Nina Bauer ist nicht nur ein Mobbing-Opfer gewesen: Im vergangenen Jahr starben Onkel und Tante an Krebs und außerdem ist Ninas Vater unheilbar krank.

Mobbing ist für Nina Bauer kein Thema mehr

Heute hat Nina Bauer hat mit dem Mobbing abgeschlossen! Ihren Traum vom Modeln hat sie trotz der schlimmen Erfahrungen nie aufgegeben. Ganz im Gegenteil, Nina ist heute eine lebensfrohe und warme Persönlichkeit. Sie will Grundschullehrerin werden, passt regelmäßig auf die 6-jährigen Zwillingen Nora und Luis auf und tobt mit ihrem Hund Shari im Matsch rum - so gar nicht modellike! Nina hat auch durch "Das perfekte Model" gelernt zu ihren Gefühlen zu stehen und gezeigt, dass sie mehr ist als nur die kühle Blonde. Auch wenn Nina bei Das perfekte Model leider gehen musste. Eindruck hat sie auf jeden Fall hinterlassen, besonders bei Jurorin Eva Padberg.