Das perfekte Model: Welche zehn Models dürfen zur Berliner Fashion Week?

Eva und Karolína wählen ihre Top 5: In Folge 5 von Das perfekte Model müssen vier Mädchen gehen

Das Coaching der beiden Supermodels Eva Padberg und Karolína Kurková geht in die entscheidende Phase: In Folge 5 von Das perfekte Model müssen vier Nachwuchsmodels die Show verlassen, denn nur für Evas und Karolínas Top 5 geht es zurück nach Berlin zur Fashion Week.

- Anzeige -
Eva Padberg, Karolina Kurkova Das perfekte Model
Das perfekte Model Folge 5: Eva Padberg und Karolína Kurková wählen ihre Top 5-Kandidatinnen aus. © dpa, Jens Kalaene

In New York und Kapstadt arbeiten die Jurorinnen getrennt voneinander mit ihren Kandidatinnen, jetzt müssen die Mädchen zeigen, was sie gelernt haben: Eva Padbergs Kandidatinnen erwartet ihr erster Werbespot-Dreh mit Ganzkörper-Tattoo-Model "Tattitude", der bei den Mädchen Angst, Schrecken und Ekel verbreitet. Auch in New York geht es für die letzten Kandidatinnen von Karolína Kurková um alles: Sie präsentieren sich niemand Geringerem als dem Chef der international renommierten Modelagentur IMG: Ivan Bart.

Bei den Nachwuchsmodels kochen die Emotionen hoch

New York: Sedcard-Shooting

Der Zickenkrieg zwischen den Kandidatinnen weitet sich in New York aus. Jetzt mischt auch Jenny Jessen (16) mit: "Mich nervt, dass die Mädchen darüber sprechen, dass mir alles so leicht gemacht wird, weil ich die Jüngste bin." Bei Jenny fließen Tränen - sie ist am Boden zerstört. Auch der Zoff zwischen Paula-Helen und "Miss Osnabrück" Samantha geht weiter. Paula-Helen Mannhardt: "Samantha drängt sich immer vor, schubst einen weg; Hauptsache, sie ist die Erste, die im Raum steht." Kein Wunder, dass die Nerven der Mädchen blank liegen, schließlich muss Mentorin Karolína noch zwei Kandidatinnen nach Hause schicken, ehe es mit ihren Top 5 nach Berlin geht. Doch für die Fashion Week gibt es noch Einiges für die Nachwuchsmodels zu tun. Karolína will ihre Mädchen bestmöglich vorbereiten: "Eine letzte wichtige Sache ist eure Sedcard. Dafür werdet ihr heute fotografiert, denn wenn ihr in Berlin zu echten Castings geht, braucht ihr immer eine gute aktuelle Sedcard, auf der eure Kontaktdaten stehen." Welches Mädchen stellt sich dabei am besten an? Und wie reagieren die Konkurrentinnen auf Samantha, die in ihren Augen ewig die "Miss Osnabrück" bleibt und "niemals ein echtes Model wird", so Lara (20).

Außerdem macht Karolína ihre Mädchen fit für die kommende Model-Zeit: Beim gemeinsamen Sport lernt "Team KK", welche Übungen das Fett am schnellsten wegbrennen lassen und welches Frühstück das perfekte Supermodel-Frühstück ist. Nachwuchsmodel Paula-Helen kämpft noch mit ihrer Problemzone Oberschenkel: "Das muss alles noch weg. Ich finde meinen Körper einfach nicht schön und muss noch acht Kilo abnehmen, wenn nicht sogar zehn." Jede normale Frau wäre mit ihrem Körper happy. Auch Ivan Bart, Chef der größten Modelagentur IMG, rät Paula-Helen, abzunehmen und Sport zu machen. Ivan ist extra vorbeigekommen, um sich Karolínas Models ganz genau anzusehen, und gibt den Mädchen wertvolle Tipps: "Man muss als Model wirklich wissen, dass es der richtige Job ist. Sie werden viel reisen, aber der Job kann auch eine tiefe Befriedigung bringen." Mit 26 Jahren Erfahrung in der Model-Industrie ist Ivan Bart der perfekte Berater für Karolína. Denn am Ende muss sich die Jurorin zurückziehen: Wen wird sie mit nach Berlin nehmen? Wer hat in ihren Augen das Zeug zum "perfekten Model"? Und welches Mädchen könnte sich am Ende gegen Eva Padbers Mädchen durchsetzen?

Kapstadt: Werbefilmshooting auf dem Autofriedhof

Auch in Kapstadt fließen bei den Mädchen Tränen. Doch am meisten erschreckt alle ein Bekenntnis von Nina Bauer (21). Sie bricht ein Mentaltraining ab, bei der die Psychologin wohl zu tief in ihre Seele blickte. Mentorin Eva Padberg: "Wenn man Gefühle lange unterdrückt, kommen sie irgendwann raus. Auf Dauer würde es jeden Menschen krank machen." Welches dunkle Geheimnis belastet Nina so sehr?

Klappe, die Erste! Auf einem Oldtimerschrottplatz können Evas Nachwuchsmodels beweisen, dass auch schauspielerisches Talent in ihnen steckt. Dort treffen sie auf ihren Werbedreh-Partner Tattitude, der extra aus Manchester angereist ist. Doch sein Aussehen - ganzkörpertätowiert und gebranded - schreckt die Mädchen ab. Wer lässt sich nichts anmerken und spielt die Rolle am besten? Am Ende des Tages muss sich auch Eva Padberg von zwei Mädchen wieder trennen: "Der härteste Moment ist der Moment vor der letzten Entscheidung, wo ich sagen muss, wer mit mir nach Berlin kommt, um gegen 'Team KK' anzutreten. Mit wem kann ich gewinnen?"

Welche Kandidatinnen es bei Das perfekte Model unter die Top 10 schaffen, seht ihr am Dienstag, 28. Februar, ab 21:15 Uhr bei VOX und natürlich auch online bei VOX.de im Livestream.