Demnächst wieder im Programm

Das perfekte Promi Dinner: Deffi macht Claus rund

Kocht der cholerische Hobbygärtner mal wieder über?

Der Final-Abend von "Das perfekte Dinner - Ab ins Beet!"-Spezial ist geprägt von der angespannten Stimmung des Gastgebers Detlef Steves. Denn er lebt seine Laune nicht nur im Beet, sondern auch in seiner Küche aus. Der cholerische Hobbygärtner mit Herz rastet auch an seinem großen Dinner-Abend regelmäßig aus.

- Anzeige -

Vor allem Claus legt es darauf an, sich einen Schlagabtausch mit Deffi zu liefern. Bei Marion und Ralf kommt das aber gar nicht so gut an und wie drohen sogar mit Punkteabzug für Detlef, schließlich habe sich ein Gastgeber am Riemen zu reißen.

Deffis Menü

"Deffis Allerlei" ist der Eröffnungs-Gang. Das Allerlei besteht aus Antipasti mit frisch gebackenem Ciabatta und Minestrone. Als Hauptspeise gibt es eine "gestapelte Henne mit selbstgemachtem Drumherum" - Hähnchen mit Tomaten und Mozzarellaturm in Steinpilzsauce mit glasiertem Mais und Zuckerschoten. Zum Abschluss dürfen sich die Gäste über "Mafiosos Süße im Glassarg" - Tiramisu im Glas mit kleinen Nussnougatcreme-Pizzen - freuen. Die spannende Frage am Ende: Wer feiert den Sieg der "Ab ins Beet!"-Runde?

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"