Demnächst wieder im Programm

Das perfekte Promi Dinner: Ist Menderes Bagci etwa verliebt?

Menderes salzt kräftig nach
Menderes salzt kräftig nach Salziges Menü vom Dschungelkönig 00:01:53
00:00 | 00:01:53

Gut gesalzen

Bei "Das perfekte Promi Dinner" ist als erster Menderes Bagci (31) in Langenfeld an der Reihe, sein Kochtalent unter Beweis zu stellen. "Er ist ein Perfektionist. Deshalb können wir was Großes erwarten", glaubt David Ortega. Doch in einer kleinen Ein-Zimmer-Wohnung ohne richtige Küche kulinarische Highlights zu zaubern, wird für den Dschungelkönig nicht leicht. Und vor dem Dinner-Abend muss auch erst noch ein Esstisch zusammengeschraubt werden.

- Anzeige -
David: "Bist du verliebt, Menderes?"
David: "Bist du verliebt, Menderes?"

"Never give up" lautet trotz widriger Umstände Menderes‘ Motto bei "Das perfekte Promi Dinner". Er will seine Gäste David Ortega, Nathalie Volk und Helena Fürst schon an der Haustür vorwarnen: "Nicht erschrecken, es ist ein bisschen chaotisch."

Beim Begrüßungsdrink stellt Model Nathalie Volk zu ihrer Überraschung fest: "Es hat komischerweise geschmeckt." Und nachdem die Vorspeise auf den provisorischen Herdplatten zubereitet wurde, will David Ortega wissen: "Menderes, bist du verliebt?" Nicht ohne Grund, denn an Salz wurde bei dem Dinner nicht gespart. "Menderes, was wissen wir noch nicht?" hakt Helena Fürst nach, doch der Dschungelkönig winkt ab. Ist wirklich keine neue Liebe in Sicht, denn auch die Hauptspeise ist gut gewürzt.

Helena Fürst scherzt: "Ich leide noch unter Salzentzug." David Ortega brennt hingegen der ganze Mund. Ob sich Menderes Gäste trotzdem in das dschungelkönigliche Dinner verliebt haben?

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"