Demnächst wieder im Programm

Das perfekte Promi Dinner: Knallt es bei Rebecca zwischen Walter und den anderen Dschungel-Campern?

Alle rechnen bei Rebecca mit einem Ausbruch von Walter

Zu Rebecca Siemoneit-Barum geht es am zweiten Abend von "Das perfekte Promi Dinner – Dschungel-Spezial" ins südliche Niedersachsen. Hier lebt die Schauspielerin mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. In einem alten Zirkuswagen, in dem Rebecca früher Schulunterricht bekam, hat sich die Tochter eines Zirkusdirektors eine eigene Bar eingerichtet.

- Anzeige -
Das perfekte Promi Dinner: Knallt es bei Rebecca zwischen Walter und den anderen Dschungel-Campern?

Für ihr Menü legt sich die Dschungel-Siebtplatzierte mächtig ins Zeug: Sie serviert "Jerusalem-Mix" (Hummus mit gerösteter Hühnerleber oder Champignons, Israeli Salad, Creamy Baba Ghanoush und Pilzragout), Hähnchenfilets in Polentapanade mit Knoblauch-Ofenkartoffeln und Preiselbeerconfit sowie "Crêpes Festival".

Walter Freiwald: "Aurelio hat großen Hunger"

"Aurelio hat großen Hunger. Nach dem Dschungel hat er noch Nachholbedarf. Der braucht Eiweiß, Eiweiß, Eiweiß", bemerkt Walter. Und wie schmeckt es dem anspruchsvollen Italiener? "Wisst ihr, was es bedeutet, wenn keiner am Tisch spricht? Ich habe jedenfalls nichts auf dem Teller übrig gelassen." Neben angeregter Fachsimpelei über die bevorzugten Männer- und Frauentypen der Dinner-Teilnehmer bietet Walter wieder genügend Gesprächsstoff zwischen den Gängen. All seine Camp-Kollegen warten auf den großen Knall – doch nichts passiert! "Auch heute hat Walter sich super gut verhalten", stellt Aurelio irritiert fest.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"