„Das perfekte Texas Dinner mit den Reimanns“

Texanische Woche beim perfekten Dinner: Konny Reimann isst alles
Texanische Woche beim perfekten Dinner: Konny Reimann isst alles 00:01:30
00:00 | 00:01:30

Zu Gast beim Auswanderkönig!

Er ist der bekannteste und beliebteste Auswanderer Deutschlands: Konny Reimann. Im fernen Texas hat er sich erfolgreich ein neues Leben aufgebaut.

- Anzeige -

Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen: In „Das perfekte Texas Dinner mit den Reimanns“ zieht er gemeinsam mit seiner Frau Manu in die kulinarische Schlacht. Vom 27. bis 30. Dezember um 19 Uhr kämpfen die beiden Nordlichter um den Titel des besten Kochs im „Wilden Westen“. Ihre drei Kontrahenten: gute Freunde, die ebenfalls aus Deutschland kommen und in Texas ein neues Leben gestartet haben. Frei nach dem Motto „Die Reimanns geben niemals auf“ gehen Konny und Manu ihr perfektes Dinner an und fahren mit ihrem traumhaften Zuhause auf Konny Island, den von Konny persönlich gegrillten Steaks und ihrem unverwechselbaren Charme schwere Geschütze auf. Ob sie mit diesem Schlachtplan den Titel erobern?

Im Jahr 2004 haben Konny und Manu Reimann ihre Heimatstadt Hamburg verlassen, um sich im rund 8.400 Kilometer entfernten Gainesville in Texas ein neues Leben aufzubauen. Welche Abenteuer Familie Reimann dort seitdem erlebt, können die Zuschauer regelmäßig in der VOX Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland!“ verfolgen. Jetzt stellen sich die beiden einer neuen Herausforderung: Sie treten zum Wettkampf um den Titel des „perfekten deutschen Gastgebers in Texas“ an. Ihre drei Konkurrenten sind gleichzeitig ihre besten Freunde: Ilonka (37) aus der Pfalz, Annette (41) aus Amberg und Franz (47) aus Villingen-Schwenningen. Auch diese drei Hobbyköche haben Deutschland verlassen und sich in Texas eine neue Existenz aufgebaut. Den fünf Wahl-Texanern geht an den vier Dinnerabenden der Gesprächsstoff deshalb nicht aus – und der Appetit auch nicht. Zumindest Konny fordert immer nach einem Nachschlag. Auch an dem Dinnerabend der Reimanns soll es den Gästen deshalb an nichts fehlen. Dafür legen sie sich mächtig ins Zeug. Den Aperitif serviert Konny im Anzug auf dem Leuchtturm. Und auch die Steaks werden vom Hausherren mit viel Liebe vor den Augen der Gäste zubereitet. Für die restlichen Speisen ist Ehefrau Manu zuständig. Zumindest Konny ist von ihren Kochkünsten sichtlich beeindruckt: „Warum müssen erst Gäste kommen, damit ich sehe, dass Du gut kochen kannst?“

Ob die Gäste das genauso sehen und wer am Ende der beste deutsche Koch und Gastgeber in ganz Texas ist, zeigt VOX vom 27. bis 30. Dezember um 19 Uhr.