Das Restaurant

Das Restaurant

Berlin: Alte Meierei

Das Restaurant "Alte Meierei" finden Sie im Hotel Spreebogen Berlin. Hier wird in den historischen Mauern der ehemaligen Bolle-Meierei regionale und internationale Küche serviert. Die preußischen Kappendecken und die gusseisernen Säulen tragen zu einem ganz besonderen Ambiente bei.

- Anzeige -

In der "Alten Meierei" verwöhnt Küchenchef und ARD-Fernsehkoch Rainer Strobel mit regionalen und internationalen Spezialitäten die Gäste. Er vereinigt auf seiner Karte regionale Berliner und Brandenburger Spezialitäten, die in hochklassiger Zubereitung auf den Tisch kommen. Eine moderne, leichte Küche, am Marktangebot orientiert. Bei der Auswahl der Zutaten setzt er auf Produkte aus dem Brandenburgischen.

Rainer Strobel ist ein Küchenchef, der sich aus seiner Küche heraustraut, der gern zu den Gästen an den Tisch geht und sich vergewissert, dass alle zufrieden sind. Und die Ideen gehen ihm nie aus.

Küchenchef und Restaurantleiterin

Das Restaurant

Küchenchef: Rainer Strobel

Der 1954 in Blankenstein geborene Rainer Strobel machte seine Kochausbildung von 1970 bis 1972 im Interhotel Panorama in Oberhof, wo er anschließend noch drei Jahre lang als Koch tätig war. Es folgt ein Jahr als Chef de partie im ebenfalls thüringischen Suhl, dann wechselte Strobel von 1977 bis 1984 als Sous chef ins neu eröffnete Hotel Metropol auf der Berliner Friedrichstraße. Von 1985 bis 1986 wirkte er als Küchenchef im Internationalen Handelszentrum Berlin, danach bestimmte er 8 Jahre lang die Küche des Maritim Grand Hotel Berlin. Seit 1994 ist der Thüringer Meisterkoch schließlich Küchenchef des heutigen Hotel Spreebogen Berlin (früher Sorat Hotel Spree-Bogen Berlin). Fernsehzuschauer kennen den Thüringer Meisterkoch auch aus der ARD-Sendung "ARD-Buffet", in der er fester Bestandteil des vierköpfigen Köcheteams ist.

Restaurantleiterin: Manuela Wolffs

Die gebürtige Stuttgarterin ist seit 2001 im Hotel Spreebogen Berlin als stellv. Oberkellnerin/Restaurantleiterin tätig. Manuela Wolffs wuchs in Berlin auf und machte ihre ersten Erfahrungen in der Gastronomie als Zimmermädchen und Wäschebeschließerin im Penta Hotel Berlin (1980-1984). Es folgten 8 Jahre als Hausdamenassistentin und Frühstückskellnerin im Hotel am Zoo und später fast 6 Jahre im Park Hotel Blub - zunächst als Frühstückskellnerin, dann als Abteilungsleiterin Service. Von 1999 bis 2001 arbeitete sie in der Position des Chef de rang im Hotel President, bevor sie schließlich ins ehemalige Sorat Hotel Spree-Bogen wechselte.

Infos zur Alten Meierei im Hotel Spreebogen