Das Restaurant

Unter Volldampf! im Restaurant Opgen Rhein in Oberhausen

Oberhausen: Opgen Rhein

Gibt es etwas Schöneres als ein wirklich gutes Essen? Etwas Schöneres als der Moment, in dem Sie mit allen Sinnen genießen? Der Duft der Aromen, der in die Nase steigt, die ästhetische Präsentation auf dem Teller, das Gefühl von Einklang - und alle Anspannung der Planung fällt von Ihnen ab. Das Team von "Opgen Rhein" lebt und arbeitet für genau diesen Moment.

- Anzeige -

Der Küchenstil ist am Besten mit den Worten "Mediterranes Ruhrgebiet" zu umschreiben. Die Basis bietet die klassische französische und deutsche Küche. Im "Opgen Rhein" kocht man saisonal und bedient sich gerne alter Klassiker, die neu interpretiert werden. Das Fleisch kommt von ausgesuchten Händlern, wie z.B. irisches Rinderfilet oder holländisches Deichlamm.

Das Restaurant ist modern im Lounge Stil eingerichtet und bietet durch die gute Akustik, den dezenten, aber professionellen Service und kleiner Accessoires eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Außerdem erfreut regelmäßig ein Pianist am Flügel die Gäste.

Chefkoch und Restaurantleiterin

Unter Volldampf! im Restaurant Opgen Rhein, Chefkoch Stefan Opgen-Rhein, Restaurantleiterin und Geschäftsführerein Susanne Wätzold

Chefkoch: Stefan Opgen-Rhein

Stefan Opgen-Rhein, Jahrgang 1969, absolvierte eine Fleischer-Ausbildung in Oberhausen, bevor er sich in Essen, im Restaurant Kockshusen zum Koch ausbilden ließ. Weitere Stationen seiner Karriere führten ihn unter anderem nach Köln ins Restaurant "Wasserturm", ins Restaurant Victorian in Düsseldorf und ins Restaurant am Kamin in Mülheim a.d. Ruhr, bevor er 1997 den elterlichen Betrieb des Telekom Kasinos in Duisburg übernahm. 1998 gründet Stefan Opgen-Rhein das Catering "Aufgetischt". 2007 erfolgte die Eröffnung der Veranstaltungsgastronomie St. Bernardus. Seit 2008 leitet Stefan Opgen-Rhein die Küche seines Restaurants "Opgen-Rhein".

Restaurantleiterin und Geschäftsführerin: Susanne Wätzold

Susanne Wätzold wurde 1975 geboren und studierte nach ihren Ausbildungen zur Zahnarzthelferin und Bewegungstherapeutin Gastronomie-Betriebswirtschaft. An verschiedenen Stationen, wie den Restaurants Frintrop, Ebertbad und Falstaff in Oberhausen konnte Susanne Wätzold ihre beruflichen Fähigkeiten vervollständigen, bevor sie 2006 Angestellte bei den gastronomischen Betrieben Stefan Opgen-Rhein wurde. Seit 2009 ist sie dort Geschäftsführerin aller Betriebe und Serviceleiterin im Restaurant.