Date my Style: "Von außen hui und innen pfui"

Sandra entdeckt bei Sebastian das Kind im Manne

Bevor Sandra "Date my Style"-Kandidat Sebastian persönlich kennenlernt, schaut sie sich mit ihren Freundinnen Christiana und Sylvia in seiner Wohnung um. Während sie den Weg durch das Treppenhaus, den der 37-Jährige mit bunten Luftballons gesäumt hat, noch lustig und nett gestaltet findet, verschlägt es ihr beim Betreten der Wohnung fast die Sprache.

- Anzeige -

Nicht nur, dass die 36-Jährige auch hier Unmengen von Luftballons entdeckt - auch die Einrichtung der Wohnung besteht fast nur aus den bunten Ballons. "Luftballons als Begrüßungsgeschenk finde ich ein bisschen wie Kindergeburtstag, das sieht ganz nett aus", findet Sandra. Dann aber erkennt sie, dass Sebastians Wohnung sonst nicht viel hergibt.

Zwar hat der 37-Jährige einen Kuchen für Sandra und ihre Freundinnen gebacken, aber es gibt kaum Geschirr und fast gar keine Möbel in der Wohnung. "Ich bin sprachlos", sagt Sandra. Dafür findet ihre Freundin Christiana deutliche Worte: "Das ist bestimmt ein Student, von außen hui und innen pfui."