Der Anwalt des Teufels - Die Story

Der Anwalt des Teufels - Die Story

Die dreiteilige Thriller-Mini-Serie "Der Anwalt des Teufels" lief in Großbritannien bereits sehr erfolgreich bei BBC One: Die Pilotfolge erreichte 5,02 Millionen Zuschauer beim britischen Gesamtpublikum ab 4 Jahre* und ließ damit die Konkurrenz hinter sich. Jetzt kommt die Erfolgsproduktion nach Deutschland: VOX zeigt am 15. März alle drei Folgen von "Der Anwalt des Teufels" ab 20:15 Uhr hintereinander als "Binge-Watching"-Event.

- Anzeige -
Strafverteidiger Will Burton (David Tennant)
© VOX/Endor Productions

Nicht nur die packende Geschichte von "Der Anwalt des Teufels" überzeugt, sondern auch die hochkarätige Besetzung: David Tennant ("Dr. Who", "Harry Potter und der Feuerkelch") brilliert als Strafverteidiger Will Burton, der die Gabe hat, seine Mandanten aus schier aussichtslosen Situationen zu befreien. Aber sein nächster Fall wird Will zum Verhängnis. Die Oscar-nominierte Schauspielerin Sophie Okonedo ("Hotel Ruanda", "After Earth") alias Rechtsanwältin Maggie Gardner spielt im Gerichtssaal neben Will stets die zweite Geige. Schon bald bekommt sie jedoch die Chance, sich zu beweisen. Toby Kebbell ("The Counselor", "Prince of Persia") alias Serienmörder Liam Foyle kommt durch Wills "Entfesselungskünste" frei.

15.03.2014 um 20:15 Uhr