Der Aufstieg des Geldes

Niall Ferguson in der Börse von Tokio
(c) Foto: VOX/Chimerica Media/Dewald Aukema

Wie konnte es zur Finanzkrise kommen?

Wie hängen Bankenpleiten, Kurseinbrüche an den Börsen und die US-Immobilienkrise zusammen? Der Harvard-Professor Niall Ferguson erzählt in dieser BBC-Exklusiv-Dokumentation die packende Geschichte des Geldes und des internationalen Finanzwesens. Dabei beleuchtet er historische und aktuelle Ereignisse der Weltwirtschaft gleichermaßen: Denn nur, wenn man die Geschichte des Finanzmarktes kennt, kann man die aktuelle Krise vollständig verstehen. Ferguson reist an die wichtigsten Schauplätze der Wirtschaft und zeigt, dass diese Geschichte spannend wie ein guter Thriller ist. Nur ist an diesem Thriller nichts erfunden und er geht jeden Einzelnen etwas an...

- Anzeige -

"Globaler Markt - globaler Crash?" zeigt, wie die Globalisierung der Finanzmärkte immer wieder zu Krisen des Systems und Zusammenbrüchen an der Börse geführt hat. Eine Mitschuld daran tragen auch multinationale Konzerne wie das Unternehmen Enron. Mit einer Mischung aus rücksichtslosem Raubtierkapitalismus und Betrug schaffen solche Wirtschaftsriesen ein Klima des Misstrauens. Großes Vertrauen dagegen hatten die Chinesen über zwei Jahrzehnte in das ungebremste Wachstum ihrer Wirtschaft. Niall Ferguson besucht unter anderem Chongqing, eines der Zentren der chinesischen Wirtschaft, und erklärt, wie der chinesische Markt mit dem US-amerikanischen zusammenhängt. Sah es bis Ende letzten Jahres durchaus noch so aus, als ob China die Krise unbeschadet überstehen könnte, mehren sich jetzt die Anzeichen, dass auch hier das stetige Wachstum irgendwann beendet ist. Kann China die weltweite Krise sogar noch verschärfen?

Die Börse von Tokio
(c) Foto: VOX/Chimerica Media/Dewald Aukema

"Der Aufstieg des Geldes" ist eine fesselnde Dokumentation über die Entstehung und Entwicklung des internationalen Finanzwesens. Der Harvard-Professor Niall Ferguson geht der anhaltenden Finanzkrise auf den Grund: angefangen bei der US-Immobilienkrise, der Globalisierung und den gegenseitigen Abhängigkeiten der Wirtschaftssysteme bis hin zu verschiedenen Anlageformen an den Börsen und dem Rückbau des Sozialstaates. Bei all diesen Problemen liefert die Geschichte der Finanzmärkte einen wichtigen Schlüssel zum Verständnis - und vielleicht zum Weg aus der Krise?

Teil 1: Globaler Markt - globaler Crash? (Ascent of Money)

2-tlg. Dokumentation, Großbritannien 2008

BBC Exklusiv

19.05. um 09.30 Uhr