MO - FR I 19:00

Der Auftakt zum 10-jährigen Geburtstagsdinner: "Zois Supper Club" – wo alles, was Gold ist, glänzt.

Goldene Zeiten beim Geburtstagsdinner
Goldene Zeiten beim Geburtstagsdinner Bei Zoi ist alles Gold was glänzt 00:03:38
00:00 | 00:03:38

"Ich dachte wir treffen uns im Plattenbau"

Der 10-jährige Geburtstag von "Das perfekte Dinner" wird gleich eine ganze Woche lang gefeiert. Gestartet wird er in Berlin bei Zoi. Im Mai 2011 war Zoi zum ersten Mal als Kandidat beim Perfekten Dinner dabei. Kurz nach ihrer erfolgreichen Teilnahme entschloss sie sich sogar dazu, ein eigenes kleines Restaurant zu eröffnen. Zum Restaurant hat sie es nicht weit, denn ihr "Supper Club" befindet sich direkt in ihrem Wohnzimmer. Und das ist mindestens genauso exklusiv wie ihre Speisekarte. Die 51-Jährige steht auf die Farbe Gold und das bringt sie gerne zum Ausdruck.

- Anzeige -
Der Auftakt zum 10-jährigen Geburtstagsdinner: "Zois Supper Club" – wo alles, was Gold ist, glänzt.

Zoi zeigt sich als großzügige Gastgeberin

Mit vollen Händen und leerem Magen trudeln die ersten Gäste bei Zoi ein. Den Anfang macht Ex-Single-Koch Marcus, der stilecht einen Sixpack Bier als Gastgeschenk dabei hat. Mit ihm ist auch die mit 19 Jahren jüngste Kandidatin Janne eingetroffen, die bereits vor 8 Jahren als "Schnibbelhilfe" ihrer Mama beim Perfekten Dinner dabei war. Mit einer warmen Umarmung entschwinden die Gäste aus der Berliner Kälte in Zois Villa. Kurze Zeit später treffen auch die Dinner-Wiederkehrer Eik und Sascha ein. Auch für die zwei Ruhrpott-Jungs hat Zoi eine herzliche Umarmung übrig und bittet alle ins Wohnzimmer. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wird direkt das extravagante Wohnzimmer in Augenschein genommen. "Ich dachte wir treffen uns in einem Plattenbau", gesteht Eik, der mit einem typisch Berliner Baustil gerechnet hat. "Ich bin so geflasht von dem Wohnzimmer! Alles aus Gold. Das ist wunderschön", freut er sich und hat sich direkt die goldenen Couch-Kissen in Beschlag genommen. "Ist das ein schönes Gold", bekommt er sich fast nicht mehr ein. Auch Surfer-Boy Sascha ist vom Einrichtungsstil der 51-Jährigen begeistert. Passend zum Prunk des Wohnzimmers zückt Gastgeberin Zoi auch direkt die große Champagner-Flasche. "Das ist unser Lieblingschampagner. Denn was ich liebe, das verschenke ich auch gerne an meine Gäste", erklärt die selbstlose Champagner-Lady. "Sie ist sympathisch und ich glaube, sie will uns richtig was Gutes", analysiert Hobbypsychologe Eik und hat sich direkt in die Großzügigkeit seiner Gastgeberin verliebt.

"Ich freue mich riesig, dass ich mit euch heute eine kulinarische Reise bei mir machen kann", spricht Zoi den ersten Toast aus und erhebt ihr Glas.

Ob Zoi ihr Dinner genauso glamourös weiterführen kann? Der Start in den 10-Jahre-Perfektes-Dinner-Geburtstag ist auf jeden Fall geglückt und den Gästen stehen goldene Zeiten bevor.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe