AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Der Fall Leyla

Keine Angst vor Ausrastern mehr

Ein echtes Energiebündel, aufgedreht und superaktiv - so lernte Martin Rütter Mischlingshündin Leyla noch vor einiger Zeit kennen. Damals kannte die Hündin ihre Grenzen noch nicht und wenn Besuch kam, begann sie zu Bellen oder sogar nach den vermeintlichen Eindringlingen zu schnappen. Da Andreas und Yolanda ein Baby erwarteten, riefen sie Hundeprofi Martin Rütter zur Hilfe, damit aus Leyla endlich ein entspannter Hund wird.

- Anzeige -
Hundeprofi Martin Rütter
Mit der Hilfe von Hundeprofi Martin Rütter soll aus Leyla ein entspannter Hund werden.

Nachdem einige Zeit vergangen ist, traut sich Martin Rütter nochmal zu der einst unverschämten und superaktiven Mischlingshündin Leyla. Ihr gutes Benehmen muss sich unbedingt gefestigt haben, denn Andreas und Yolanda erwarten bald Nachwuchs! Das ist eine ganz neue Herausforderung für das Paar und auch für Leyla.

Das Training

Leyla ist mittlerweile entspannter und bleibt in ihrer Box wenn Besuch kommt, doch damit das erstmal klappte, musste viel geübt werden. Die Hündin musste zunächst einmal durch genügend Apportier- und Reizangeltraining ausgelastet werden. Als Leyla entspannt genug war, wurde sie Zuhause an eine Box gewöhnt, die ihr als Rückzugsort vor Besuchern dienen sollte. Mit der Zeit wurde Leyla immer entspannter, da sie lernte, dass Ausrasten nichts bringt.

Damit Leyla aber auch in Zukunft keine Probleme im Umgang mit dem Baby bereitet, soll sie nun im Voraus schon an die neue Situation gewöhnt werden. Ein Laufstall im Wohnzimmer und eine Babypuppe werden für die Übungen benutzt. Leyla soll lernen, dass beides für sie Tabu ist und sie kommentarlos auf ihren Platz geschickt wird, wenn sie sich falsch verhält.