Der größte deutsche Musikpreis

Ein großes Staraufgebot erwartet die Zuschauer beim Echo 2013.
Ein großes Staraufgebot erwartet die Zuschauer beim Echo 2013. © dpa

Der Echo 2013

Zum 22.Mal wird am Donnerstag, den 21.03. in der Hauptstadt Berlin der begehrte, deutsche Musikpreis ECHO verliehen.

- Anzeige -

Für den ECHO 2013 wird ein großes Staraufgebot erwartet. Neben nationalen Größen werden auch viele internationale Stars wie Katie Melua, Lana del Rey, Linkin Park sowie Jimmy Page und John Paul Jones von Led Zeppelin erscheinen.

Der größte deutsche Musikpreis
Mrs.Greenbird

Der Liedermacher Hannes Wader erhält den Echo-Musikpreis für sein Lebenswerk. Er wird an diesem Abend gemeinsam mit den Toten Hosen seinen Klassiker „Heute hier, morgen dort“ spielen. Das kündigte die Deutsche Phonoakademie an. Die Toten Hosen hatten das Lied für ihr letztes Album „Ballast der Republik“ aufgenommen.

In 27 Kategorien wird der größte deutsche Musikpreis verliehen. Zu den Favoriten beim Echo gehören die Toten Hosen und Cro. Die Düsseldorfer Band ist siebenmal für einen Echo 2013 nominiert, der Rapper mit der Panda-Maske ist sechsmal nominiert.

Unter den Nominierten in der Kategorie „Erfolgreichste Newcomer National“ sind auch die X Factor Gewinner 2013 „Mrs.Greenbird“. Sie müssen sich in der Kategorie „Erfolgreichste Newcomer National“ gegen Cro, Daniele Negroni, Ivy Quainoo und Santiano durchsetzen.