Der Herr der Ringe

Teil 1: Die Gefährten

Um den mythischen Kontinent Mittelerde zu unterwerfen, ließ Sauron, der dunkle Herrscher des Bösen, einst 19 magische Ringe der Macht schmieden. Eigentlich sollten diese Ringe in der Obhut der edlen und unsterblichen Elben bleiben, die mit Hilfe der Ringe die Geschicke Mittelerdes lenken sollten.

- Anzeige -
Der Herr der Ringe

Doch der tückische Sauron stahl den Elben 16 der Ringe und gab sie an zwei weitere Völker in Mittelerde weiter: sieben an das Volk der Zwerge und neun an die Menschen. Sauron wusste, dass weder Zwerge noch Menschen stark genug sein würden, der Macht der Ringe zu widerstehen. Sein Plan ging auf: Schnell breiteten sich Gier, Hass und Zwietracht in Mittelerde aus. Die neun Herrscher der Menschen, die die Ringe erhalten hatten, verwandelten sich in böse Ringgeister, die Sauron verfallen waren. Heimlich schmiedete Sauron einen weiteren Ring, der seinem Träger unvorstellbar große Macht verlieh und dem sich die Besitzer der anderen Ringe bedingungslos unterwerfen würden.

In letzter Sekunde gelang es den Menschen, Sauron den Ring zu entreißen - doch in den Wirren des Krieges ging der Ring verloren und ist seither verschollen.

Der Herr der Ringe

Doch eines Tages taucht der Ring wieder auf: Im Auenland, der Heimat der gutmütigen kleinen Hobbits, fällt dieser eine Ring dem jungen Frodo in die Hände. Sein Onkel Bilbo Beutlin bewahrte den Ring jahrelang auf - ohne genau zu wissen, welche Macht das Schmuckstück barg. Als der weise Zauberer Gandalf seinen alten Freund Bilbo besucht, entdeckt er den Ring und erkennt dessen dunkles Geheimnis. Auch Sauron bleibt nicht verborgen, dass der Ring wieder aufgetaucht ist. Er schickt die tödlichen Ringgeister ins Auenland, um den Ring zu stehlen. Frodo, nun der neue Träger des Rings, muss fliehen, um den Ring vor dem Zugriff Saurons zu bewahren. Gemeinsam mit seinen Gefährten Sam, Merry und Pippin verlässt Frodo schweren Herzens seine Heimat. Von Saurons Häschern gejagt, erreicht er in letzter Sekunde das rettende Bruchtal, das Reich des Halbelben Elrond.

Dort berufen die freien Völker unter Elronds Vorsitz einen Rat ein, um zu überlegen, wie Mittelerde gerettet werden kann. Bald steht der Entschluss fest: Der mächtige Ring muss zerstört werden. Dies kann nur dort geschehen, wo der Ring geschmiedet wurde - in den Feuern des Schicksalsberges mitten in Mordor, Saurons Reich. Als Gegenpol zu den neun bösen Ringgeistern werden neun Abgesandte ausgewählt, die die Ringgemeinschaft bilden und den Ring nach Mordor bringen sollen. Als Träger des Rings wird Frodo auserwählt, begleiten sollen ihn die Hobbits Sam, Merry und Pippin, der Elb Legolas, der Zwerg Gimli, die Menschen Aragorn und Boromir und der Zauberer Gandalf.

Entschlossen, den dunklen Mächten zu trotzen und die Freiheit der Völker Mittelerdes zu verteidigen, brechen die neun Gefährten zu einer Mission voller Gefahren und böser Überraschungen auf - bereit, sich in das größte Abenteuer ihres Lebens zu stürzen...

Am 31.10.13 um 20:15 bei VOX!