AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Der Hundeprofi: Neue Folgen mit Martin Rütter

Martin Rütter mit seiner Hündin Emma.
Der Hundeprofi: Martin Rütter mit seiner Hündin Emma. © VOX/Mina TV GmbH

"Der Hundeprofi": Neue Herausforderungen für Martin Rütter

"Der Hundeprofi" Martin Rütter kehrt zurück ins TV-Programm. Ab Samstag, den 24. September 2016 um 19.10 Uhr, starten sechs neue Folgen der erfolgreichen Coaching-Doku bei VOX.Seit dem Jahr 2008 begeistert die Sendung die Zuschauer. Und hier ist nicht nur Martin Rütters Know-how als Hundeexperte gefragt, sondern auch seine Fähigkeiten als Menschenversteher. Denn eine professionelle „Partnerberatung“ erweist sich in der Beziehung zwischen Vierbeiner und Herrchen oftmals als beste Lösung.

- Anzeige -

In der ersten Folge von "Der Hundeprofi" coacht Martin Rütter Frauchen Angela Zänsler und ihren Hund Fin in Recklinghausen. Seit der Labrador im Treppenhaus ausgerutscht ist, traut er sich nicht mehr alleine die Treppe hoch. Also muss Angela in den sauren Apfel beißen und den 35 Kilo schweren Vierbeiner immer ins nächste Stockwerk tragen – mit unausweichlichen Folgen für ihre Wirbelsäule und Bandscheiben. Somit ist Martin Rütter hier auch in medizinischer Mission unterwegs. Seine „Patientin“ allerdings ist von Beginn an sehr skeptisch, ob die Therapie die richtige ist …

In der zweiten Folge bekommt es "Der Hundeprofi" mit dem ganz besonders „schweren“ Fall von Franziska Kirchberg und ihrem Neufundländer Flint in Köln zu tun. Martin Rütter will den 85 Kilo schweren Hund, der Frauchen an der Leine durch den Park schleift, bändigen. Weil Flint in seiner ungestümen Art auf jeden Artgenossen losgeht, wird sein Frauchen von vielen anderen Hundebesitzern angefeindet und beschimpft. So traut sich Franziska Kirchberg nur noch nachts nach draußen – wenn keine anderen Hunde unterwegs sind. Sie ist völlig verzweifelt über die scheinbar ausweglose Situation.

In der dritten Folge macht sich "Der Hundeprofi" auf ins Tierheim Siegen. Hier ist eine trächtige Hündin abgegeben worden, die wenig später zwölf Welpen zur Welt bringt. Eine große Herausforderung und jede Menge Arbeit für die Tierheimmitarbeiter, die Kleinen alle gesund durchzubringen. Hundeexperte Martin Rütter unterstützt sie dabei: Er gibt den Pflegern wertvolle Tipps im Umgang mit den Welpen und testet sie spielerisch. Wie ist der Charakter der Hundebabys und welcher Welpe wird einmal zu welchem Halter passen?