Aktuell nicht im Programm

Der Hundeprofi unterwegs: Besuch in einem Kleintierkrematorium

Buddys letzter Weg

In der VOX-Reportage "Der Hundeprofi unterwegs" besucht Martin Rütter diesmal ein Kleintierkrematorium. Er begleitet Frank und Lothar, die ihrem geliebten Terrier Prinz Buddy die letzte Ehre erweisen. Buddy, der an Altersschwäche verstorben war, wird nun eingeäschert.

- Anzeige -

Prinz Buddy wird auf einen Schlitten gelegt. Sobald die Einäscherungszeremonie gestartet ist, geht alles vollautomatisch. Die Beigaben werden noch dazu gegeben - Blumen und das Lieblings-Leckerli.dann verlässt auch die Chefin des Krematoriums den Raum, und ihr Mitarbeiter wartet auf das Signal, um die Automation zu starten. Lothar und Frank können durch eine Glasscheibe einen letzten Blick auf ihren Vierbeiner werfen, der dann in den Verbrennungsofen geschoben wird.

Hundeprofi Martin Rütter ist ergriffen: "Also das ist jetzt nochmal sehr, sehr speziell. bei allem Verständnis für die beiden, und für die ist das richtig - aber ich hätte es jetzt bei meinem Hund nicht gekonnt, denn man sieht ja richtig, wie der Hund auf dieser Bahre liegt, in den Ofen geschoben wird letztlich - ich glaube, das wäre für mich viel zu emotional gewesen, das hätte ich bei meinem Hund so nicht ausgehalten."