Aktuell nicht im Programm

Der Hundeprofi unterwegs: Leben als Obdachloser

Die harte Realität auf der Straße

In der VOX-Doku "Der Hundeprofi unterwegs" begleitet Martin Rütter diesmal den Kölner Obdachlosen Manfred, der mit seinem Hund unter einer Brücke am Fuße des Domes lebt. Der Hundeprofi streift mit Manfred durchs nächtliche Köln, um Pfandflaschen einzusammeln und übernachtet mit ihm bei winterlichen Temperaturen unter der Brücke. Welche Rolle spielt Ossenbergs Hund "Witzig" in seinem Leben am Rande der Gesellschaft und welches Verhältnis haben die beiden zueinander?

- Anzeige -

Teller, Brote, Taschenlampe, Isomatte, Schlafsack: Für Martin Rütter heißt es nun: "Tschüß, schöne Welt!" Der Hundeprofi steigt aus, zumindest für einen Tag und eine Nacht. Dafür tauscht er sein warmes Bett gegen einen Schlafplatz auf dem Asphalt.

Martin Rütter trifft den obdachlosen Manfred und dessen Hund "Witzig", um das Leben der beiden hautnah kennen zu lernen. Martins erster Eindruck von "Witzig" ist sehr positiv: "Der ist ausgeglichen, freundlich, halbwegs gut erzogen..." Und dann geht es los in eine für Martin Rütter bisher völlig unbekannte Welt.

Gulliver: Überlebensstation für Obdachlose
Trankgasse 20
Bahnbogen 1
50667 Köln