Der neue Psychothriller: Kaltes Spiel

"Kaltes Spiel" von Jonathan Kellerman

In Hollywood wird eine junge Frau vermisst und die Spur führt Detective Moe Reed direkt ins Schauspielermilieu. Alle Hinweise enden in einer Sackgasse. Doch das spornt den Ermittler umso mehr an. Fatalerweise ist auch sein Halbbruder Aaron, seines Zeichens Privatdetektiv in L.A., bereits auf den Fall angesetzt. Nun müssen die beiden höchst ungleichen Brüder zusammenarbeiten und geraten dabei in ein Netz aus Drogen, Sex und Gewalt unter den Schönen und Reichen. Aber die Opfer, auf die sie stoßen, schweigen. Und so beginnt ein Taktierspiel um Skandal und Schande in den scheinheiligen Kreisen Hollywoods.

- Anzeige -

Über den Autor:

Jonathan Kellerman ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Kriminalautoren. Nach dem Studium arbeitete er zunächst als Kinderpsychologe. Seine Reihe mit dem Psychologen Dr. Alex Delaware ist berühmt für höchst einfühlsam entwickelte Figuren und eine raffinierte Handlung: Kellerman garantiert Hochspannung von der ersten bis zur letzen Seite. Dafür ist er unter anderem mit dem "Edgar-Alan-Poe-Award", Amerikas bedeutendstem Krimipreis, ausgezeichnet worden.

Jonathan Kellerman:

"Kaltes Spiel"

Thriller: 480 Seiten

Originaltitel: True Detectives

Goldmann Verlag

ISBN: 978-3-442-47457-8

EUR 9,99 [D]