Detlef verschafft sich im Pariser Stadtverkehr Respekt

Detlef verschafft sich im Pariser Stadtverkehr Respekt
Detlef verschafft sich im Pariser Stadtverkehr Respekt 00:01:41
00:00 | 00:01:41

Ein sanftes Hupen kann Wunder wirken

Der Pariser Stadtverkehr ist nichts für schwache Nerven - erst recht nicht für die des bekennenden Cholerikers Detlef Steves. Wobei sich Detlef selber für einen guten und entspannten Autofahrer hält.

- Anzeige -

Aber wenn's in Paris um die Wurst geht und vor allem darum, den richtigen Weg zu finden, kann Detlef Steves einfach nicht ruhig bleiben. "Dann fahr doch, du Affe"; schnauzt er einen anderen Autofahrer an. Schließlich gelingt es Detlef, sich mit der Hupe Respekt zu verschaffen, und über das Gesicht des sonst gerne mal genervten Detlefs huscht ein Lächeln...

"Detlef muss reisen" ist ein großes Abenteuer für Detlef Steves, den Mann aus Moers. Denn der Gastronom von Welt hat von selbiger noch nicht viel gesehen. Das wird sich ändern: In der Pilotfolge muss der "Superchef" auf einer viertägigen Reise nach Paris alles mitnehmen, was die Stadt der Liebe und der Gaumenfreuden kulinarisch und kulturell zu bieten hat - eine echte Feuerprobe für den Pizzabäcker!