MO - FR I 19:00

Deutschlands Regionen im friedlichen Kochwettstreit

Welche Region erobert die Dinner-Krone?

Beim Kampf der Regionen um Das perfekte Dinner treten an:

- Anzeige -

Claus für die Lüneburger Heide, Katrin fürs Erzgebirge, Michael fürs Allgäu und Marianne für den Westerwald.

Und das wird gekocht

Lünebuerger Heide:

Claus, 54 Jahre:

Vorspeise: Warmer Rehrücken an Blattsalaten mit Himbeeren-Vinaigrette

Hauptspeise: Keule von der Heidschnucke auf Wacholdersoßenspiegel mit grünen Bohnen im Speckmantel und Heidekartoffel

Nachspeise: Welfenspeise

Erzgebirge:

Katrin, 30 Jahre:

Vorspeise: Erzgebirgische Schwammesupp

Hauptspeise: Arzgebirgische Rouladen mit Rotkraut und Salzkartoffeln

Nachspeise: Heidelbeergetzen

Allgäu:

Michael, 36 Jahre:

Vorspeise: Gebirgskräutersalat, dazu geräuchertes Saiblingsfilet und ofenfrisches Bierbrot

Hauptspeise: Gemsrücken an Allgäuer Kässpatzen mit glasierten Karotten und Preiselbeeren

Nachspeise: Apfelküchle im Bierteig mit Honig und Allgäucreme

Westerwald:

Marianne, 52 Jahre: 'Wäller Heimatessen'

Vorspeise: Kardoffelsopp möt Ruhre Röhwe

Hauptspeise: Zordes vom Kalv bei Abbbelsoß Murhngemös un' Kardoffelsblätzjer

Nachspeise: 'Wäller Mädsche' Öngeloschte Erbeern und gemengter Quark möt worme Zuckerrimmelscher

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger