Aktuell nicht im Programm

Diabetiker-Warnhund

Menschen, Tiere & Doktoren
Menschen, Tiere & Doktoren: Diabeteswarnhunde können eine Unterzuckerung anzeigen, Alarm schlagen und Traubenzucker oder eine Insulinspritze holen.

Helfer auf vier Pfoten

Die elfjährige Lisa Hacker hat seit ihrem fünften Lebensjahr Diabetes – jederzeit kann es bei ihr zu einer lebensgefährlichen Unterzuckerung kommen. So wie unlängst im Familienurlaub, als Lisa mitten in der Nacht in einen Schockzustand mit schlimmen Krampfanfällen sackte.

- Anzeige -

Die größte Angst der Hackers ist, dass ihre Tochter in solch einer Situation alleine ist und keine schnelle Hilfe bekommt. Bei Recherchen im Internet hat Lisas Mutter von Diabeteswarnhunden erfahren. Solche speziell ausgebildeten Hunde können eine Unterzuckerung anzeigen, Alarm schlagen und Traubenzucker oder eine Insulinspritze holen.

Begeistert von dieser Idee, hat die Familie Kontakt zu Maja Wonisch vom Hundezentrum CATU aufgenommen, wo Diabetikerwarnhunde ausgebildet werden. Gemeinsam mit der Ausbilderin haben sich die Hackers nun für die Labrador-Hündin Cora entschieden.

Ausgebildet wird Cora in Pfullendorf, wo sie auch die alles entscheidende Prüfung ablegen muss!

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung