SAMSTAGS I 18:00

Diana Eichhorn begleitet eine Welpenspielstunde

Was tun mit einem jungen Hund?
Was tun mit einem jungen Hund? 00:08:27
00:00 | 00:08:27

Früh übt sich

Die ersten vier Monate eines Welpenlebens sind entscheidend für die ganze weitere Entwicklung. Nur im Umgang mit gleichaltrigen Artgenossen werden die Kleinen richtig sozialisiert. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft sich mit Hundetrainerin Diana Hinkofer von der Hundeschule "Stubenwölfe", um eine Welpenspielstunde zu begleiten.

- Anzeige -
hundkatzemaus: Diana begleitet eine Welpenspielstunde
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn und ein Welpe © VOX-DOCMA TV - Manuela Bauer

Kontakt zu Gleichaltrigen ist sehr wichtig

Weil junge Hunde meist während der wichtigsten Entwicklungsphase von ihren Geschwistern getrennt sind, ist der Kontakt zu gleichaltrigen Hunden besonders wichtig! In Welpenspielstunden kann der Nachwuchs seine Stress- und Frustrationsgrenzen austesten und an Alltagssituationen gewöhnt werden. Solche Gruppen werden mittlerweile von vielen Hundeschulen angeboten.

Infos zum richtigen Welpencoaching
Tipps zur Welpen-Erziehung

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap