SAMSTAGS I 18:00

Diana Eichhorn ist seit 10 Jahren dabei

Jeder Frosch möchte von Diana geküsst werden

Diese Tierliebhaberin schreckt vor nichts zurück: Seit 10 Jahren ist die neugierige Diana Eichhorn Moderatorin bei hundkatzemaus und feiert jetzt Jubiläum.

Die Reporterin Diana Eichhorn gehört seit April 2002 fest zur Riege der VOX-Köpfe. An der Seite des Tierarztes Dr. Wolf zeigt sie seit der ersten Sendung, wie Hund, Katz' und Maus - aber auch die fliegende und schwimmende Verwandtschaft - den Menschen zum Lachen und Staunen bringt und warum die Freude am tierischen Hausgenossen unerschöpflich ist.

- Anzeige -

Ihre Parts in hundkatzemaus sind Tierporträts, die Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung, aber auch Boulevardgeschichten und Besuche bei Prominenten. hundkatzemaus hat Dianas "Tier"-leben verändert. Bis zu den Dreharbeiten für das Haustiermagazin litt sie unter einer ausgeprägten Papageienphobie - die großen Vögel waren ihr einfach unheimlich. Sich einen solchen Vogel auf die Schulter zu setzen, kostete sie einige Überwindung, doch als der blau-gelbe Ara "Rocko" schützend seinen Flügel über ihren Kopf breitete, war die Papageienangst endgültig dahin.

Ein Leben ohne Tiere kann sich die fröhliche Rheinländerin, die schon im Elternhaus mit Tieren aufgewachsen ist, nicht vorstellen. Nach dem Abitur entschied sich Diana für eine Ausbildung in Sprecherziehung und Stimmbildung, nahm später Schauspielunterricht und absolvierte eine Moderatorenausbildung. Erste Schauspielerfahrung machte sie nicht nur in dem Stück "Durchreise" von C. Flatow, sondern auch am "Jungen Theater Leverkusen" in "Kabale & Liebe" (F. Schiller), in dem sie die Rolle der Lady Milford übernahm.

HIGHLIGHTS

Muss das Ohr von Kater Rocco amputiert werden?
00:00 | 06:53

Ein Fall für Dr. Werner Thiet

Muss das Ohr von Kater Rocco amputiert werden?