SAMSTAGS I 18:00

Diana Eichhorn rettet einen herrenlosen Hund

Amtliche Tierfänger auf den Straßen Berlins

Wenn in Berlin ausgesetzte oder entlaufene Tiere aufgefunden werden, kommen Petra Zeitner und Manuela Backhaus zum Einsatz. Die beiden amtlichen Tierfänger holen monatlich etwa 100 herrenlose Vierbeiner von den Straßen der Hauptstadt. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn begleitet die Tierretter eine Nacht lang...

- Anzeige -
hundkatzemaus Tierfänger
Diana Eichhorn rettet einen herrenlosen Hund © VOX-DOCMA TV

Tiersammelstellen werden privat organisiert

Amtliche Tiersammelstellen gibt es längst nicht in allen deutschen Städten! Solche Einheiten werden oft privat organisiert und sind wegen Personalmangels häufig auch nur stundenweise im Einsatz. Wird ein herrenloses Tier aufgefunden, wird zunächst meist die Polizei oder das Ordnungsamt benachrichtigt. In Tiersammelstellen oder Tierheimen kann dann mittels Lesegerät festgestellt werden, ob das Tier gechippt ist.

Sie vermissen Ihr Haustier oder haben einen herrenlosen Vierbeiner aufgelesen?
Was jetzt zu tun ist, erfahren Sie in unserer hundkatzemaus-GALERIE!

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut