SAMSTAGS I 18:00

Diana Eichhorn stellt das Omihunde Netzwerk vor

Hundevermittlung für Senioren

Ältere Menschen sehnen sich oft nach einem vierbeinigen Weggefährten, mit dem sie Zeit verbringen können. Gleichzeitig suchen viele ältere Hunde ein neues Zuhause. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn besucht Jutta Tiegel und ihre zwölfjährige Hündin Lieschen. Die beiden haben sich über das "Omihunde-Netzwerk" kennen und schätzen gelernt.

- Anzeige -
hundkatzemaus Diana Eichhorn Omihunde Netzwerk
Diana Eichhorn besucht eine Seniorin, die ihren Hund über das Omihunde Netzwerk kennengelernt hat. © VOX-DOCMA TV

Über die Plattform "Omihunde Netzwerk" werden ältere Hunde vermittelt, die zwar mit dem ein oder anderen Zipperlein zu kämpfen haben, sich aber gerade deshalb einen schönen Platz für ihren Lebensabend verdient haben. Auch Hundesenioren haben mit Altersleiden zu kämpfen, auf die unbedingt eingegangen werden sollte. Hierzu gehören besonders Arthrose und andere Gelenkschäden, Zahnprobleme und hormonelle Störungen.

Buchtipp

Das Buch "Weis(s)e Schnauzen ...vom Zusammenleben mit alten Hunden" von Clarissa v. Reinhardt und Britta Putfarcken geht auf die Bedürfnisse älterer Hunde ein. Der Ratgeber beschäftigt sich mit Themen wie der Vermittlungsproblematik, Ernährungsfragen, Erkrankungen und dem Abschiednehmen.

Omihunde Netzwerk
An der Chaussee 63b
25348 Blomesche Wildnis
Telefon: 04124 - 5899760

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut