SAMSTAGS I 18:00

Die Arche Sternenhof, 7

Christina Schmidt (l.) und Tierärztin Dr. Stiegler untersuchen eine Katze. Foto: VOX/VP

Privater Tierschutz ganz groß

Im oberösterreichischen Engelhartszell an der Donau kümmern sich Leiterin Christina Schmidt, ihr Mann Hans-Peter und ihre Tochter Mandy um Hunde, Katzen, Klein- und Nutztiere in Not. Unterstützt wird die Familie von Christine Schwartz, die sich auf so genannte Problemhunde spezialisiert hat.

- Anzeige -

Der Stammsitz des Tierschutzprojektes ist der Sternenhof im niederbayerischen Pocking bei Passau unter der Leitung von Erwin Denkmayer.

Katzenjammer

Schwer krankes Katzenbaby. Foto: VOX/VP

Vor ein paar Wochen haben Mathias Scharinger und Christina Schmidt zwei in einem Bach ertränkte Katzen und ein schwer erkranktes Katzenbaby gefunden. Das ausgesetzte Kätzchen konnte in letzter Minute gerettet werden und Tierärztin Dr. Stiegler nahm das Kleine spontan bei sich auf...

Die Mitarbeiter der Arche Sternenhof sind immer noch schockiert darüber, dass es Menschen gibt, die sich auf so brutale Weise ihrer Tiere entledigen. Deshalb wollen die Tierschützer etwas dagegen unternehmen, dass auf dem Land immer noch zu viele unkastrierte Katzen für ungewollten Nachwuchs sorgen. Sie besuchen die Bauern in der Umgebung und bieten ihnen an, bei der Kastration ihrer Katzen zu helfen. Dr. Stiegler unterstützt diese vorbildliche Aktion und Christina und "Hias" kümmern sich um den Transport der Katzen. In der Praxis der Tierärztin werden die Katzen dann zuerst gründlich durchgecheckt und anschließend kastriert - und dann gibt es auch noch ein Wiedersehen mit dem Katzenbaby vom Bach!

Kontakt zur Arche Sternenhof

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap